de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Sonia Mehra Chawla
art, science & business
Sozialwissenschaften
2017–2019
Neu Delhi
/
Indien
01. Mai 2020 - 30. Juni 2020 , 05. August 2019 - 01. Oktober 2019

Geboren 1977 in Kalkutta/Indien.

Sonia Mehra Chawla lebt und arbeitet in Neu-Delhi/Indien. Sie schloss 2001 ihr Bachelor- und 2004–2005 ihr Masterstudium der Bildenden Kunst am College of Art der Delhi University ab. Als Künstlerin, Fotografin und Forscherin verfolgt Chawla einen interdisziplinären Ansatz. In ihrer Kunst untersucht sie insbesondere die Themen Identität, Natur, Ökologie, Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Chawla war Stipendiatin des Charles Wallace India Trust des British Council und führte im Rahmen dessen ein Forschungsprojekt in Großbritannien durch (2014–2015). Ferner war sie Stipendiatin des Art + Science Residenz-Programms von Khoj International Artists’ Association in Neu-Delhi, unterstützt durch den Wellcome Trust UK/DBT India Alliance (2017–2018). 

Sonia Mehra Chawlas Arbeiten wurden in diversen Gruppenausstellungen gezeigt, beispielsweise in Fragile Kinships in der Schweizer Botschaft in Neu-Delhi (2019), The Undivided Mind in Khoj International Artists Association in Neu-Delhi (2018), Eine Welt in der Stadt. Zoologische und botanische Gärten, kuratiert von Kaiwan Mehta in der ifa-Galerie Stuttgart/Deutschland (2017), Planes of Experience, Zones of Action im Goethe-Institut Mumbai/Indien (2017), Yinchuan Biennale 2016 – For An Image, Faster Than Light, kuratiert von Bose Krishnamachari, im Museum of Contemporary Art Yinchuan/China, und Ein Baum Ist Ein Baum Ist Ein Baum, kuratiert von Herwig Guratzsch und Kirsten Nordahl, in Beck & Eggeling International Fine Arts, Düsseldorf/Deutschland (2015-2016).