de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Swetlana Heger
Bildende Kunst
2003-2005
Berlin
/
Deutschland
gewählt von
01. März 2004 - 28. Februar 2005
Geboren 1968 in Brünn (Tschechische Republik).

Studium der Malerei und Grafik in der Meisterklasse an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Arbeitet und lebt in Berlin.

Jüngste Gruppenausstellungen: "Art & Economy" (Deichtorhallen Hamburg, 2002), "Fuckin‘ Trendy" (Kunsthalle Nürnberg, 2003), "Accessoiremaximalismus" (Kunsthalle zu Kiel, 2003). Jüngste Einzelausstellungen: ibidprojects (London, 2002), KunstWerke (Berlin, 2002).

1995 Stipendium des MAK Zentrums für Kunst & Architektur (Los Angeles), 1997 Monbusho Stipendium (Tokio), 1999 Stipendium von IASPIS (Stockholm), 2001 Teilnahme am Internationalen Studio Programm der KunstWerke Berlin.