de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Vinicius Jatobá
Literatur
2017–2019
Paris
/
Frankreich
gewählt von
01. Januar 2018 - 30. Juni 2018

Geboren 1980 in Rio de Janeiro/Brasilien.

Vinicius Jatobá arbeitet als Prosa-, Essay- und Bühnenautor. Er promovierte 2013 in Komparatistik an der Pontifícia Universidade Católica in Rio de Janeiro. Von 2005 bis 2008 absolvierte er dort seinen Master in Literaturwissenschaft, nach seinem Studium der Sozialwissenschaften an der Universidade Federal Fluminense in Rio de Janeiro von 1999 bis 2005.

Vinicius Jatobá arbeitet weiterhin als Drehbuchautor, als Autor für Rezensionen, Artikel und Essays und als Sachbuchübersetzer, als Literaturwissenschaftler und als Historiker.

2012 wurde er vom britischen Granta Magazine zum besten jungen brasilianischen Autor gewählt. 2013 wurde er u. a. mit dem Icatu Prize for Arts ausgezeichnet und dem National Prize for Literature City of Belo Horizonte. 2015/2016 war er Stipendiat an der Cité Internationale des Arts in Paris/Frankreich, sowie 2017 am Centre Internationale Les Récollets, Paris.

Seine Kurzgeschichte Father’s Chair (in englischer Sprache) wurde 2013 von World Without Borders, Chicago veröffentlicht. Im gleichen Jahr veröffentlichte der Wagenbach Verlag seine Kurzgeschichte Lúcia vor dem Regen (in deutscher Sprache).