de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Yashas Shetty
Bildende Kunst
2013–2015
Bangalore
/
Indien
05. Juli 2016 - 30. September 2016

Geboren in Indien.

Yashas Shetty lebt und arbeitet in Bangalore/Indien. Er war Artist in Residence am Experimental Media Arts (EMA) Program der Srishti School of Art, Design and Technology in Bangalore (2006/2007) und am National Centre for Biological Sciences, Bangalore (2007).

Er war außerdem Gründungslehrkraft des Centre for Experimental Media Arts der Shrishti School of Art, Design and Technology.
Seit 2007 hat Yashas Shetty, allein oder gemeinsam mit dem Hackteria Kollektiv, zahlreiche Workshops veranstaltet, unter anderem an der Srishti School of Art, Design and Technology (2010), dem National Institute of Design (NID) in Bangalore (2009), der Taipei National University of Arts in Taipeh/Taiwan (2009) und dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge, MA/USA (2009).

Er nahm an Gruppenausstellungen wie Notes from Utopia, Taipei Biennial (2012) und Ghosts in the Machine, Apeejay Media Arts Gallery, Neu Delhi/Indien (2006) teil.

Yashas Shetty erhielt das Stipendium des Charles Wallace India Trust (in Zusammenarbeit mit der Inlaks Shivdasani Foundation und Gasworks, 2012) sowie Anerkennungen in der Kategorie »Hybrid Arts« im Rahmen des Ars Electronica Festivals, Linz/Österreich (2011 und 2012).

Yashas Shetty ist außerdem für drei Monate Stipendiat des Programms art, science & business der Akademie Schloss Solitude im Bereich Exakte Wissenschaften.