de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
ZONCY
Design
2017–2019
Yangon
/
Myanmar
01. März 2019 - 31. Dezember 2019

Geboren 1987 in Kawthaung Township, Thanintharyi Division/Myanmar.

Zoncy war sechs Jahre lang engagiert in künstlerischem Aktivismus und der Friedensstiftung. Als sozial und politisch aktive Künstlerin in Yangon/Myanmar erforscht sie auf welche Weise Kunst ein effektives und strategisches Werkzeug für Gemeinschaften im Traumazustand sein kann.

Ihre Arbeit manifestiert sich hauptsächlich in Fotografie und Performance und adressiert unterschiedliche Aspekte Myanmars diverser und politischer identitäten. Zoncy unterrichtet kreative Rhetorik und Gruppentheater und ist Programmdirektorin der Diverze Youth Art Platform, eine Organisation, die sie mit sieben weiteren Künstler*innen gründete und die sich durch das Bewahren minoritärer Kunst und Kultur für eine Kultur des Friedens einsetzt. 2017 nahm sie am Culture Summit in Abu Dhabi/VAE teil.

Sie performte und stellte lokal und international aus, in Japan, Thailand, Indonesien, Deutschland, Malaysia, Österreich, Frankreich, Bangladesch, den USA und Singapur.