de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Ausstellungen im November/Dezember
09. November 2017 - 17. Dezember 2017
lesung, installation, ausstellung



Die Akademie Schloss Solitude lädt herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellungen von Ana Hušman und Ana Kovačić.

Mit der interaktiven Installation Forest, happy birthday to you! von Vanja Babić und einer Lesung von Zoltán Lesi am Eröffnungsabend, Donnerstag, 9. November 2017, 19 Uhr.


Ana Husman
6 by 7 Meters, Rehearsals for a Film

Ana Hušmans Film registriert die zwischenmenschlichen Beziehungen, Spannungen und Geschichten, die sich in einer Stadtwohnung abspielen und überträgt sie auf einen größeren sozialen Kontext. Sie zerlegt Struktur und Textur filmischer Elemente und experimentiert mit den Möglichkeiten von Animation, Dokumentation und Fiktion. Hušmans Arbeitsprozess hinterfragt und spielt mit der Haltung von Amateur- und Profiperformern. Auch das Medium an sich bleibt davon nicht verschont.

Ana Hušman ist Dozentin in der Abteilung für Animation und Neue Medien der Akademie der bildenden Künste in Zagreb und Gründungsmitglied der Organisation RESTART, die sich mit Dokumentationsfilmen beschäftigt und in Rahmen derer sie viele Jahre Lehrgänge für Kinder und Jugendliche angeboten hat.


Ana Kovačić
Where is Home

  • »Where is Home«, Ana Kovačić

Das Video Where is Home von Ana Kovacic basiert auf Interviews mit Kroaten, die in Stuttgart, Baden-Württemberg leben, in dem Bundesland mit der größten kroatischen Community in Deutschland. Seit 1960 kam der Großteil kroatischen Zuwanderer aus ökonomischen, einige jedoch auch aus politischen Gründen nach Deutschland. Die Interviews drehen sich vorwiegend um die Themen Zugehörigkeit, Identifikation, Unsicherheit sowie um die Erinnerung von Körper und Raum. Ana Kovačić erforscht mit ihrer Arbeit die Verbindung von persönlichem und sozialem Gedächtnis und die Art und Weise, wie sich dieses in die Körper und Räume der Menschen einschreibt. Ihr Fokus liegt auf dem unsichtbaren Band, das uns laut Pierre Nora »scheinbar ohne Bezug« miteinander verbindet und welches ein segmentiertes Netzwerk bildet, dem die unterschiedlichen Identitäten angehören.

Ana Kovačić ist Teilnehmerin des Austauschprogrammes der Akademie Schloss Solitude mit kroatischen Künstlern des Zentrums für unabhängige Kultur und Jugend (POGON), Zagreb.


Vanja Babić
Forest, Happy Birthday to You!

In Vanja Babićs Projekt Forest, Happy Birthday to You! haben viele kleine Details zu einem großen Ganzen geführt. Objekte, Informationen, Menschen, Geschichten, es ist schwer zu  sagen, was ganz am Anfang stand, aber bei seinen entspannten Spaziergängen im Solitude-Wald fand er Pfandflaschen und viele weitere weggeworfene Objekte, die seine Neugier weckten. Möglicherweise ist diese Neugier auf Begegnungen zurückzuführen, die er mit Pfandflaschensammlern im Stadtzentrum hatte; deren Art sich zu organisieren, ihre Werkzeuge und ihre Absichten weckten sein Interesse. Er besorgte sich eine Greifzange und einen Einkaufstrolley und begann Objekte sowie Informationen im Wald zu sammeln. Mit jeder weiteren Tour in den Wald wuchs seine Sammlung an Flaschen und Objekten. 

Die gefundenen Objekte und Informationen wurden dokumentiert und schließlich auf einer Karte in Form des Solitude-Waldes mit Hilfe von Fotos an den Fundorten markiert. Kategorisiert sind sie nach Funddatum und verschiedenen weiteren Kritierien. 


Eintritt frei!
Ausstellungsdauer: 9. November bis 17. Dezember 2017
Öffnungszeiten: Di—Do: 10—12 Uhr, 14—17 Uhr, Fr: 10—12 Uhr, 14—16 Uhr und Sa—So: 12—16 Uhr