de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
19.–22. Juli: Der Sommer in Stuttgart – Festival für Neue Musik
19. Juli 2018 - 22. Juli 2018
performance, konzert

Der Sommer in Stuttgart: Festival für Neue Musik findet dieses Jahr vom 19. bis 22. Juli, erstmals an unterschiedlichen Veranstaltungsorten, in Stuttgart statt. Am 20. Juli wird die Solitude-Stipendiatin Okkyung Lee das multimediale Stück Hutton Sori uraufführen und das Ensemble ascolta spielt am 21. Juli unter anderen Werke von Solitude-Stipendiat Hugo Morales Murguia sowie der ehemaligen Jurorin für Musik Isabel Mundry. 

20. Juli 2018, 19 bis 20 Uhr, Theaterhaus, Südseite-P1

Uraufführung des multimedialen Stückes Hutton Sori. for cello and computer generated sound von Okkyung Lee.

Die gebürtige Koreanerin Okkyung Lee ist Cellistin, Komponistin und Improvisatorin. In ihren Arbeiten verwendet sie Geräusche, Improvisationen, Elemente aus dem Jazz, der westlichen Klassik sowie der traditionellen und populären Musik ihrer Heimat. Im Jahr 2000 zog sie nach New York, wo sie sich seither mit solistischen Projekten und als Mitglied verschiedener künstlerischer Gruppierungen einen Namen gemacht hat. Ihr multimediales Stück für Stuttgart trägt einen koreanischen Titel, den sie selbst als unübersetzbar bezeichnet. Okkyung Lee war Stipendiatin der Akademie Schloss Solitude in 2017.

Eintritt: 10 EUR/erm. 5 EUR

21. Juli 2018, 21 Uhr, Konzertsaal der HMDK Stuttgart

ascolta plays... Zeitreisen II 

Komponieren heute ist meist geprägt vom Streben nach Erneuerung, von der Bewältigung des historischen »Rucksacks«, von Originalität und Rückschau. Das Alte ist den einen Anlass zur Neubefragung, den anderen Objekt der Zertrümmerung, mal Spielzeug oder Fundsache, mal Dialogpartner oder Sehnsuchtsort. Ascolta begann unter dem Titel Zeitreisen beim Sommer in Stuttgart 2016 eine Reihe von Beiträgen zu diesem Themenkomplex, die in diesem Konzert fortgesetzt wird. Beiträge ehemaliger Stipendiat*innen und Juror*innen der Akademie wie die Uraufführung von Neues Werk für Ensemble des Komponisten Hugo Morales Murguia (Stipendiat 2017) und Liaison für Violine, Klarinette, Violoncello und Klavier von Isabel Mundry (Jurorin 2007–2009) versprechen unter anderen einen hochklassigen Konzertabend.

Eintritt: 15 EUR/erm. 9 EUR
Reservierung/Abendkasse für die Konzerte vom 19. bis 21. Juli unter:
tickets@mdjstuttgart.de, Tel. 0711 / 62 90 510

Das »Festival für Neue Musik« ist eine Kooperation von Akademie Schloss Solitude, ascolta, Musik der Jahrhunderte, Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und Stuttgarter Kammerorchester.

Wann: 19. bis 22. Juli 2018
Wo: Verschiedene Veranstaltungsorte in Stuttgart