de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Literarischer Abend mit Márió Z. Nemes
Lesung in Ungarisch und Deutsch
09. Februar 2017 19:00
lesung

Márió Z. Nemes liest aus seinem 2016 in der Edition Solitude publizierten Lyrikband Puschkins Brüste. Der Autor wechselt zwischen den Genres der Dichtung und unterzieht die poetische ungarische Sprache einer Verjüngungskur. Mit seinen unerhörten Texten, in denen Figuren aus einer phantasmatischen Privat-Mythologie auf berühmte Vertreter der Geschichte und auf nur scheinbar harmloses Märchenpersonal treffen, avancierte Nemes schnell zu einer Kultfigur in der ungarischen Szene.

Márió Z. Nemes war 2014 Stipendiat der Akademie Schloss Solitude im Rahmen des Austauschprogramms mit ungarischen Schriftstellern. 

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich: uki-s@uki-s.de

In Kooperation mit dem Ungarischen Kulturinstitut Stuttgart.