de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
14./15. Februar 2019: The Pivilion Workshop
Web-Kunst im Darknet
15. Februar 2019 11:00 - 18:00, 14. Februar 2019 11:00 - 18:00
workshop

Der Pivilion Workshop ist ein Workshop für freie Software & neue Medienkunst, bei dem der Rasperry Pi (ein günstiger, für viele Zwecke einsetzbarer, kreditkartengroßer Einplatinencomputer) als autonomer Server für eine Webkunst-Galerie im Darknet genutzt wird.

Die Teilnehmenden werden ihre eigenen (multi)medialen Galerien im Darknet konzipieren und kreieren. Dabei werden auch diverse ethische, ästhetische und technische Paradigma und Parameter berücksichtigt, angewandt und diskutiert, die die Verwahrung, Präsentation und Vermarktung digitaler Kunst betreffen. Die Teilnehmenden werden lernen, wie man ein Betriebssystem auf einer SD-Karte aufsetzt, Software auf einem GNU/Linux-basierten Debian-System installiert und Grundkenntnisse im Umgang mit Git repository hosting services erwerben. Der zweitägige Workshop wird auch Themenpunkte wie die Optimierung des Umgangs mit digitalen Medien, Transcoding, Lizensierung und das Strukturieren von digitalen (oder digitalisierten) Dateien in einem hypermedia setting berühren.

Der Pivilion Workshop ermöglicht praktische Einblicke in das GNU/Linux-basierte Debian Server System, Kommandozeilenbefehle, Git und die Mechanismen des Tor-Netzwerks. Ziel des Workshops ist es, das Betriebssystem-Image einer Online-Galerie zu konzipieren, das sowohl lokal als auch im Tor-Netzwerk aufgesetzt werden kann. Die erlernten Kenntnisse befähigen zudem dazu, Server auf jedem geläufigen GNU/Linux-basierten System einrichten zu können.

Der Workshop ist sowohl für Anfänger als auch erfahrenere Gestalter/Programmierer geeignet, die Teilnahme ist kostenlos. Das Workshop-Equipment (hardware) wird von den beiden Organisator*innen Dina Karadžić und Vedran Gligo gestellt, die Teilnehmenden sollten aber ihre eigenen Laptops mitbringen und sind dazu eingeladen, auch ihre eigenen digitalen Medieninhalte mitzubringen.

Um am Workshop teilnehmen zu können, bringen Sie bitte Ihren eigenen Laptop mit. Die Zahl der Workshop-Teilnehmer ist begrenzt. Bitte melden Sie sich an unter: sco@akademie-solitude.de


Day 1 / Installation

11-12h — Introduction and presentation

12-13h — Basic GNU/Linux command line usage

13-15h / Break /

15-16h — Raspberry Pi initial setup and introduction

16-17h — Software installation and configuration

17-18h — Basic Git usage and installation completion


Day 2 / Gallery setup

11-12h — Testing hardware and software

12-13h — Vanity onion domain hashing

13-15h / Break /

15-16h — Digital media preparation and transcoding

16-17h — Gallery setup - upload & HTML tweaks, Pi backups  

17-18h — Setting up a temporary group exhibition

Der Workshop findet im Projektraum Römerstraße 2A in der Stuttgarter Innenstadt statt.