de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Solitude-Konzerte in der Scheune: Werke für Viola und Klavier von Reger, Schumann, Penderecki, Hindemith
Joachim Kist
18. Juli 2008 20:00
Das zweite Konzert in der neuen Klassikreihe legt den Fokus auf Werke für Viola und Klavier. Gespielt werden die »Suite in g-moll für Viola solo, Op. 131d, Nr. 1« von Max Reger, »Märchenbilder – vier Stücke für Viola und Klavier, Op. 113« von Robert Schumann, »Cadenza für Viola solo« von Krzysztof Penderecki und die »Sonate für Viola und Klavier, Op. 11 Nr. 4« von Paul Hindemith. Aufführende sind Studenten der Hochschule für Musik Freiburg: Chaim Steller (Viola) und Joachim Kist (Klavier).

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Freiburg.

Eine Konzertreihe der Akademie Schloss Solitude und der Rudolf-Eberle-Stiftung in Verbindung mit der Kulturgemeinschaft Stuttgart e. V.

Eintritt: 15/10 Euro, Karten erhältlich bei: SKS Russ (Tel. 0711-1635321), Kulturgemeinschaft Stuttgart (Tel. 0711-2247715) und an der Abendkasse.
zugehöriges dokument