de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Studierende der Hochschule für Musik in Karlsruhe spielen Werke von Mozart, Fauré und Ravel
26. Juni 2009 20:00
Das zweite Konzert in der Reihe »Solitude-Konzerte in der Scheune« wird von Studierenden der Musikhochschule in Karlsruhe gestaltet. Jovana Nikolic (Klavier), Marie Claudine Papadopoulos (Violine) und Alexander Vay (Cello) spielen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Gabriel Fauré und Maurice Ravel.

Eine Konzertreihe der Akademie Schloss Solitude und der Rudolf-Eberle-Stiftung in Verbindung mit der Kulturgemeinschaft Stuttgart e.V. Eine Kooperation mit der Hochschule für Musik in Karlsruhe.

Eintritt: 15,- Euro/erm. 10,- Euro (zzgl. VVK-Gebühr)
Karten erhältlich bei SKS Russ (Tel. 0711.1635321), Kulturgemeinschaft Stuttgart e. V. (Tel. 0711.2247715) und an der Abendkasse.