das netzwerk

de . en
total364showing1-20
KLASSIK-REIHE 2014: SOLITUDE-KONZERTE IN DER SCHEUNE UND IM SCHLOSS
Junge Interpreten spielen Kammermusik
25. Mai 2014 11:00
konzert, veranstaltungsreihe

Auch 2014 finden von Mai bis September wieder Konzerte im Rahmen der Klassik-Reihe »Junge Interpreten spielen Kammermusik« statt. Den Anfang macht am Sonntag, dem 25. Mai 2014 das SCHNITZLER QUARTETT, Preisträger des Carl-Wendling-Wettbewerbs für Kammermusik 2014 der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

 
POETRY SLAM
Performance of Original English Poetry in English
22. Mai 2014 19:15
konzert, lesung

Mit Performances der Stipendiatinnen Michelle Sterling (Stipendiatin 2013–2015) und Kinga Tóth (Stipendiatin 2011–2013).

 
IM NAMEN DER KUNST – BUCHPRÄSENTATION UND GESPRÄCH
08. Mai 2014 19:00
präsentation

Anlässlich des im April im Passagen Verlag erscheinenden Buches Im Namen der Kunst – Eine Genealogie der politischen Ästhetik, lädt die Akademie Schloss Solitude zu einem Gespräch zwischen dem Autor und Stipendiaten Philipp Kleinmichel und Felix Ensslin in die Buchhandlung Walther König im Kunstmuseum Stuttgart.

 
MARIE-ZIMMERMANN-STIPENDIUM FÜR DRAMATURGIE 2014
06. Mai 2014 20:00

Die Akademie Schloss Solitude lädt herzlich ein zur Verleihung und Feierstunde.

 
AUSSTELLUNGEN
10. April 2014 20:00 - 25. Mai 2014 17:00
ausstellung

Am Donnerstag, dem 10. April 2014 eröffnete die Akademie die ersten Einzelausstellungen in diesem Jahr. Zu sehen sind Videos und Installationen von Danielle Adair, Shirin Sabahi und Laura Straßer. 

 

 
DRAWING PIECES: EINE BEGEGNUNG ZWISCHEN KUNST UND SCHACH
28. März 2014 14:00
schach

Ein Dialog zwischen dem zurzeit anwesenden Schachstipendiaten Chao Li sowie verschiedenen Künstlern und Theoretikern, die sich mit dem Verhältnis zwischen Kunst und Schach beschäftigen.

 
JAK – Lesung und Buchvorstellung
20. März 2014 20:00
lesung, präsentation

Die Akademie Schloss Solitude lädt herzlich ein zur Lesung und Buchvorstellung von JAK, ein Buch mit einem Roman von Hamed Taheri und Spuren aus der künstlerischen Arbeit von JAK, konzipiert und herausgegeben von Demian Bern, EXP.edition.

 
Lange Nacht der Museen 2014
15. März 2014 19:00
ausstellung, performance

Zum ersten Mal öffnet die Akademie Schloss Solitude zur Langen Nacht der Museen ihre Türen und präsentiert ausgewählte Kunstwerke von ehemaligen Solitude-Stipendiatinnen und -Stipendiaten aus der Sammlung. Zeitgleich wird der Projektraum Römerstraße von aktuellen Stipendiatinnen und Stipendiaten in ein Kunstlabor verwandelt.

 
LEIPZIG LIEST: LESUNG MIT ANDRÁS GEREVICH
13. März 2014 20:00
lesung

Die Edition Solitude präsentiert auch in diesem Jahr ihre neuesten Bücher auf der Leipziger Buchmesse vom 13. bis 16. März 2014. In Halle 5 am Stand D111 sind sämtliche Neuerscheinungen der Reihen Literatur und Projektiv zu finden sowie eine kleine feine Auswahl älterer Publikationen.

Im Rahmen von Leipzig liest findet am Donnerstag, dem 13. März 2014 um 20 Uhr im Gohliser Schlösschen eine Lesung mit Gespräch zu András Gerevich' Gedichtband »Teiresias' Geständnisse« statt.

 
THE SEA THEATER – Theater/Ritual mit Mick Taussig und Hélène Baril (Erstaufführung)
11. März 2014 20:00
performance

Der Kulturanthropologe Mick Taussig und die Künstlerin Hélène Baril führen an der Akademie Schloss Solitude erstmals das Theaterstück The Sea Theater auf. Im Zentrum der Performance steht die Frage nach dem Bedeutungswandel des Meeres von einem Arbeitsraum zu einem Spektakel der Waren und des Konsums.

 
Mediterranean Voices – Konzert im Rahmen des ECLAT Festivals
09. Februar 2014 14:00 - 22:30

Mediterranean Voices ist ein Projekt über die fragilen Identitäten im Mittelmeerraum.
Zwölf Komponisten aus zwölf Mittelmeerländern von Marokko bis Syrien und von Spanien bis Ägypten schrieben jeweils ein Werk für die Neuen Vocalsolisten. Der Videokünstler Daniel Kötter hat die zwölf Herkunftsländer bereist und die unterschiedlichen Situationen der Künstler und der Regionen in über 100 themenbezogenen Kurz-Videos festgehalten

 
HALF–WAY BETWEEN SEDUCTION AND PRODUCTION
HOW MANY DREAMS OF COMMUNICATION WITHOUT COMPPROMISE? SO MANY.
08. Februar 2014 16:00
ausstellung, performance
 
ARCHITECTURE & ... SOUNDS
19. Dezember 2013 20:00
konzert, veranstaltungsreihe

Begleitprogramm zur Ausstellung »Architecture & ...«

 »Architecture & ... Sounds«: Das ensemble]h[iatus präsentiert Improvisationen sowie Werke von Peter Jakober, Wien/Österreich und Jennifer Walshe, Dublin/Irland.

 
ARCHITECTURE & ... WAYS OUT
11. Dezember 2013 20:00
performance

Begleitprogramm zur Ausstellung »Architecture & ...«

»Architecture & ... Ways Out«: Performanceabend mit Marc Perrin und Geumhyung Jeong 

 
ARCHITECTURE & ... RUINS
05. Dezember 2013 20:00
performance

Im Rahmen der Ausstellung »Architecture & ...« präsentiert Anne Kawala unter dem Thema »Architecture & ... Ruins« ihre Performance in,fi,nie

 
ARCHITECTURE & ... MUITAS VOZES (MANY VOICES) OR HOW TO BUILD LOCALITIES
28. November 2013 14:00
performance, veranstaltungsreihe, vortrag

Begleitprogramm zur Ausstellung »Architecture & ...«

»Architecture & ... Muitas Vozes (Many Voices) or How to Build Localities«: Ein interdisziplinärer Dialog zum Thema regionale Entwicklung mit Vorträgen, Diskussionen und Performances.

Um Anmeldung wird gebeten bei Patrick Ritter: par@akademie-solitude.de

 
ARCHITECTURE & ... LONG DISTANCES
22. November 2013 20:00
veranstaltungsreihe

Im Rahmen der Ausstellung »Architecture & ... « findet das Künstlergespräch »Architecture & ... Long Distances« mit Alan Worn (London/Großbritannien) und Joshua Edwards & Lynn Xu (Marfa/USA) via Skype statt.

 
ARCHITECTURE & ...
21. November 2013 20:00
ausstellung, performance, veranstaltungsreihe

Am Donnerstag, dem 21. November 2013 um 20 Uhr eröffnet die Akademie die Gruppenausstellung »Architecture & ...« mit Beiträgen von vierzehn aktuellen und ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten.

 
INTERNATIONALES MUSIKTHEATERPROJEKT »BABEL«
16. November 2013 20:00
konzert, performance, workshop

BABEL ist ein internationales, soziokulturelles Kunst- und Musiktheaterprojekt des brasilianischen Regisseurs Marcelo Cardoso Gama, das in 18 verschiedenen Städten in der Welt stattfinden wird und seinen Auftakt in Stuttgart hat. Die Premiere von BABEL ist am 16. November 2013 um 20 Uhr im Theater Rampe in Stuttgart.

 
HYBRID TALKS: PERFORMANCE OF WORK
07. November 2013 18:00
vortrag

Bei den zehnten Hybrid Talks geht es um den Begriff der Performance/Leistung – damit auch um den Wert von Arbeit – und was dies in den Wissenschaften, in den Künsten sowie im Management bedeuten kann. Sie finden in enger Kooperation mit dem Programm art, science & business der Akademie Schloss Solitude statt.

 
2014
Mai
25
22
08
06
April
20
10
März
28
20
15
13
11
Februar
09
08
2013
Dezember
19
11
05
November
28
22
21
16
07