de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
total442showing1-20
Symposium: Biografien & die Produktion von Raum 
Zwischen Leben und Orten
19. Mai 2016 19:00 - 21. Mai 2016 20:00
symposium

Orte und Geografien sind produktive Zonen politischer und kultureller Prozesse. Mit dem Versuch, die Komplexität dessen zu verstehen, was einen Ort ausmacht, wird sich die Veranstaltung mit dem Leben von Menschen und dem Leben von Objekten auseinandersetzen – mit ihrer Struktur, ihrer Beschaffenheit, ihren Tätigkeiten und ihren Wegen. Was ist die Beziehung zwischen Leben und Orten, zwischen Politik und Räumen im alltäglichen Leben der Menschen und ihren Gesellschaften, ihren Objekten und ihren Geschichten?

 
The Artist Is Online
02. April 2016 19:00 - 23:00

Künstlerische Beiträge ehemaliger und aktueller Stipendiat*innen der Akademie Schloss Solitude sowie internationaler Gastkünstler*innen nähern sich den Möglichkeiten, Grenzbereichen und Eigenarten virtueller Präsenz auf sehr unterschiedliche Weise und ermöglichen eine kaleidoskopartige Perspektive auf das Thema.

The Artist is Online schwankt zwischen physischer Abwesenheit und digitaler Anwesenheit, zwischen interaktiver Installation und bewegter Projektion, zwischen Performance und Skulptur, zwischen Immaterialität des Digitalen und Materialität ihrer Trägermedien. 

 
FIVE ROOMS – EINE PERFORMATIVE LESUNG
24. März 2016 20:00
lesung
 
Edition Solitude auf der Leipziger Buchmesse
Mit neuen Publikationen und Lesungen
16. März 2016 - 19. März 2016
lesung

Edition Solitude auf der Leipziger Buchmesse mit neuen Publikationen und Lesungen 
17. bis 20. März 2016Die Edition Solitude präsentiert auch in diesem Jahr ihre neuesten Bücher auf der Leipziger Buchmesse vom 17. bis 20. März 2016. In Halle 5 am Stand G205 sind sämtliche Neuerscheinungen der Reihen Literatur und Projektiv zu finden sowie eine kleine feine Auswahl älterer Publikationen.

 
Market of Love
Eine Performance von Dragana Bulut
12. März 2016 20:00
performance
 
AUSSTELLUNGEN MÄRZ / APRIL 2016
10. März 2016 19:00 - 24. April 2016
ausstellung

Vom 11. März bis 24. April 2016 sind in der Akademie Schloss Solitude die Ausstellungen von R. Armstrong, Vladimir Miller und Louis-Philippe Scoufaras zu sehen

 
Custodians.online – Der Kampf um die Zukunft von »Schatten«-Bibliotheken und den uneingeschränkten Zugang zu Wissen
19. Februar 2016 19:00

Eine Diskussion mit Balázs Bodó, Ökonom und Aktivist für freie Medien, und den ehemaligen StipendiatInnen und MedienaktivistInnen Marcell Mars, Tomislav Medak und Femke Snelting

 
VIDEOABEND: TREMBLING SPACES
30. Januar 2016 20:00
ausstellung, filmvorführung
 
AUSSTELLUNG »AMIE SIEGEL. PART 2. RICOCHET« IM KUNSTMUSEUM STUTTGART
29. Januar 2016 19:00 - 08. Mai 2016
ausstellung
 
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNGEN JANUAR 2016
14. Januar 2016 19:00 - 28. Februar 2016
ausstellung

Am Donnerstag, 14. Januar 2016, eröffnet die Akademie Schloss Solitude die ersten Ausstellungen im neuen Jahr. Ab 19 Uhr werden Arbeiten aktueller und ehemaliger Stipendiaten aus den Bereichen Architektur, Film, Theater, Philosophie und Politikwissenschaften vorgestellt. Am Eröffnungsabend wird die dänische Künstlerin Maj Hasager im Gespräch mit Clara Herrmann ihre neueste Publikation MAKING VISIBLE vorstellen.

 
IN TRANSIT – OPEN SPACE FOR EVERYONE
15. Dezember 2015 19:00, 12. Dezember 2015 19:00, 09. Dezember 2015 16:00, 01. Dezember 2015 15:00, 23. November 2015 19:00, 12. November 2015 - 18. Dezember 2015
veranstaltungsreihe, präsentation, performance, gespräch, filmvorführung

Für den Zeitraum von vier Wochen wird der Hirschgang der Akademie – selbst ein Durchgangsraum – zu einem Raum der Begegnung und des Austauschs. Die Tische und Bänke, die Wände, ein Computer und eine E-Mail-Adresse sind eine Einladung an Alle, ins Gespräch zu kommen. 

 
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNGEN NOVEMBER 2015
12. November 2015 19:00
ausstellung

Am Donnerstag, 12. November 2015, UM 19 UHR werden an der Akademie Schloss Solitude neue Ausstellungen eröffnet. Zu sehen sind Einzelausstellungen der Künstler Aleksandar Bede, Hanae Utamura, Nikoleta Marković sowie der Begegnungsraum In Transit im Hirschgang der Akademie. Erstmalig werden am Eröffnungsabend auch die neuen Studios in Haus 4 der Akademie von 18 bis 22 Uhr zu besichtigen sein, die während des Sommers saniert und anschließend vom Architekturduo umschichten mit der Möbelserie Flagranti ausgestattet wurden.

 
Römer XVIII
07. November 2015 20:00
gespräch, ausstellung

Am Samstag, 7. November 2015, laden die Akademie Schloss Solitude und die Kunststiftung Baden-Württemberg zu einem gemeinsamen Ausstellungsabend im Projektraum Römerstraße 2 A ein.

 
Symposium »(Re-)Constructing Authorship«
22. Oktober 2015 20:00 - 24. Oktober 2015 18:00
symposium
 
TAG DER WEIßEN FAHNE: »Vergiß den 18. Oktober nicht, den Tag der weißen Fahne«
18. Oktober 2015

Am 18. Oktober 1988 hisste der Künstler Johannes Cladders an der ehemaligen Demarkationslinie zwischen Ost- und Westjerusalem eine weiße Fahne. Diese einmalige Aktion veranlasste die Akademie Schloss Solitude 2008 – zwanzig Jahre später – einen »Tag der weißen Fahne« einzuführen. 

 
PASS IT ON – Performance von Dragana Bulut am Theater Rampe
15. Oktober 2015 19:00
performance

Am Donnerstag, 15. Oktober 2015 um 19 Uhr, präsentiert die Solitude-Stipendiatin Dragana Bulut ihre Performance-Auktion PASS IT ON am Theater Rampe.

 
Wordrrrun / Rečotrrrč Festival in Belgrad
01. Oktober 2015 19:00 - 04. Oktober 2015
workshop, lesung, performance

Am Donnerstag, 1. Okotber 2015, startet das Wordrrrun / Rečotrrrč Festival mit zahlreichen Veranstaltungen wie Diskussionen, Workshops, Performances, Lesungen, Picknicks, Musik und Partys in den verschiedenen offenen und geschlossenen Räumen Belgrads.

 
»Von der Hallig nach Solitude« – Lesung mit Marianne Zückler
29. September 2015 20:00
lesung

Am Dienstag, 29. September 2015, liest die Solitude-Stipendiatin Marianne Zückler ab 20 Uhr aus ihrem ersten Roman Der Blanke Hans und seine Frauen, der im Frühjahr 2015 bei Husum erschienen ist.

 
Lesungen aus dem Solitude Atlas am Literarischen Colloquium Berlin
24. September 2015 20:00
lesung

Die Akademie Schloss Solitude feiert ihr 25-jähriges Bestehen in Berlin. Zu diesem Anlass wird die neueste Publikation, der Solitude Atlas, im Literarischen Colloquium Berlin vorgestellt. Es lesen Rasha Abbas, Martin Beck, Barbara Bongartz, Vanessa Emde, Franziska Gerstenberg, Jürgen Große, Philipp Kleinmichel, Anne Köhler, Anna Langhoff, Alexej Schipenko, Dirk Schulte, Gerhild Steinbuch, Anja Tuckermann, Anna Maria Volkland, Michael Wildenhain und Tod Wodicka.

 
Kolloquium »Marketplaces of Perception«
Sinne, Bedingungen, Subjektivität
18. September 2015 15:00
kolloquium

Im Rahmen des Kol­lo­qui­ums »Marketplaces of Perception« des Programms art, science & business wird in vier Präsentationen und einer offenen Diskussion nach den Aspekten einer gesellschaftlich aufgefassten sinnlichen Wahrnehmung gefragt, und wie die darin enthaltenen Ästhetiken einer »politischen Ökonomie« beschrieben und kritisiert werden können.