de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
total59showing1-20
Akademiedirektorin Elke aus dem Moore zu Gast bei »Über Kunst«
Donnerstag, 11. Oktober 2018, 19.30 Uhr in der Staatsgalerie Stuttgart
11. Oktober 2018 19:30
 
Ausschreibung »Wimmelforschungs-Stipendium«
28. August 2018

Das »Wimmelforschungs-Stipendium« wird im Rahmen eines gemeinsamen Projekts zwischen der Robert Bosch GmbH, der Akademie Schloss Solitude und der Wimmelforschung vergeben.

 
Berlin-Rheinsberger-Kompositionspreis geht an Alexandra Filonenko, Stipendiatin 2007–2008
11. Juni 2018

Die freischaffende Komponistin und ehemalige Stipendiatin Alexandra Filonenko wurde kürzlich, bereits zum zweiten Mal, mit dem Berlin-Rheinsberger-Kompositionspreis ausgezeichnet. 

 
16. Architekturbiennale Venedig | Akademie Alumni stellen aus
26. Mai–25. November 2018
23. Mai 2018

Rege Beteiligung ehemaliger Stipendiaten der Akademie bei der 16. Architekturbiennale in Venedig!

 
10. Berlin Biennale | ehemalige Stipendiaten vertreten
09. Juni – 09. September 2018
23. Mai 2018

Die ehemaligen Stipendiaten Basir Mahmood (2012–2013) und Sinethemba Twalo (2014) sind auf der 10. Berlin Biennale vertreten.

 
Elke aus dem Moore ist neue Direktorin der Akademie Schloss Solitude
14. Mai 2018

Die Akademie Schloss Solitude hat seit dem 2. Mai 2018 eine neue Direktorin. Elke aus dem Moore folgt auf den langjährigen Gründungsdirektor Jean-Baptiste Joly.

 
Ehemalige Stipendiatin Haegue Yang erhält angesehenen Wolfgang-Hahn-Preis 2018
26. April 2018

Kürzlich bekam die südkoreanische Künstlerin Haegue Yang den Wolfgang-Hahn-Preis 2018 von der Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig verliehen. Der Preis wird jährlich an herausragende KünstlerInnen vergeben.

 
HASH Award | Virtual Goes Real
Softwarekünstlerin Marloes de Valk erhält Netzkunstpreis von Solitude & ZKM
19. Januar 2018

Die Preisträgerin des »HASH« für netzbasierte Projekte im Bereich Kunst, Technologie und Design, der von Akademie Schloss Solitude und ZKM | Karlsruhe am 15. Februar 2018 zum ersten Mal verliehen wird, ist ausgewählt: Der mit 8.000 Euro dotierte Produktionspreis wird an die niederländische Softwarekünstlerin und Autorin Marloes de Valk vergeben. Jurorin ist die Kuratorin und Künstlerin Marisa Olson.

 
Platform 12 | Dialog zwischen Forschung und Kunst
Eine Zusammenarbeit von Robert Bosch GmbH, Akademie Schloss Solitude und Wimmelforschung
12. Oktober 2017

Die rund 1 000 Quadratmeter große Experimentalfläche dient den Forschern von Bosch in Renningen als Ort, an dem sie neue Ideen entwickeln können – disziplinübergreifend und unabhängig von der Organisationsstruktur des Unternehmens oder dem Arbeitsalltag im Büro und Labor. Das Besondere an Platform 12 ist jedoch der Austausch mit Künstlern. Das Ziel der drei Partner Robert Bosch GmbH, Akademie Schloss Solitude und Wimmelforschung ist es, durch den Austausch von Forschung und Kunst eine neue Form der Innovationskultur zu etablieren.

 
Solitude und ZKM rufen internationalen Netzkunstpreis HASH ins Leben
Verleihung am 15. Februar 2018
11. Oktober 2017

Die Akademie Schloss Solitude, Stuttgart und das ZKM|Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe gründen gemeinsam den internationalen Produktionspreis Hash für netzbasierte Projekte im Bereich Kunst, Technologie und Design, der von einem unabhängigen Juror ausgelobt wird. Die erste Verleihung am 15. Februar 2018 findet im Rahmen eines öffentlichen Networking-Events mit Kurzvorträgen und Präsentationen im ZKM Karlsruhe statt.

 
Oswald Egger erhält den Georg Trakl Preis 2017
24. August 2017
 
Neuer Stipendiatenjahrgang 2017–2019 ausgewählt
01. Juni 2017
 
Maxi Obexer für Ingeborg-Bachmann-Preis nominiert
25. Mai 2017
 
Ausstellungseröffnung »Eine Welt in der Stadt: Zoologische und botanische Gärten«
kuratiert von Kaiwan Mehta
04. Mai 2017 19:00
 
Terézia Mora erhält den Preis der Literaturhäuser 2017
23. März 2017 19:30

Die Autorin und Übersetzerin Terézia Mora erhält den Preis der Literaturhäuser 2017. 
Terézia Mora ist von 2017–2019 Jurorin für die Sparte deutsche Literatur.

 
Performance »Prisma Interims« mit Catherine Lamb und Bryan Eubanks im Hospitalhof Stuttgart
10. März 2017 20:00

Am Freitag, dem 10. März 2017 führt die Komponistin Catherine Lamb gemeinsam mit Bryan Eubanks das Stück »Prisma Interims« im Hospitalhof Stuttgart auf. 

 
David Fennessy gewinnt Auszeichnung bei den ersten Scottish Awards for New Music
08. März 2017

Der ehemalige Solitude-Stipendiat David Fennessy gewann zusammen mit dem Ensemble Hebrides Ensemble/Psappha commission, das sein Werk Panopticon für Streichsextett und Zimbal spielt, den Dorico Award for Small/medium Scale Work.

 
Web Residencies 2017 – Call No.1
Blowing the Whistle, Questioning Evidence
27. Februar 2017 - 10. März 2017

Der Ausschreibungszeitraum für die »Web Residencies« der Akademie Schloss Solitude in Kooperation mit dem ZKM – Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe hat begonnen.

 
Naufus Ramirez-Figueroa erhält das Mies van der Rohe-Stipendium 2017
19. Februar 2017 11:30

Naufus Ramirez-Figueroa aus Guatemala erhält das Mies van der Rohe-Stipendium 2017 der Stadt Krefeld. Die zur Auszeichnung gehörende Ausstellung des Künstelers öffnet am 19. Februar 2017 im Museum Haus Esters in Krefeld.

 
Web Residencies 2017 – Eine Kooperation von Akademie Schloss Solitude, Stuttgart und dem Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
23. Januar 2017

Im Jahr 2017 schreiben die Akademie Schloss Solitude, Stuttgart und das Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe gemeinsam drei Calls für »Web Residencies« mit unterschiedlichen Themen aus, die von eingeladenen Kuratorinnen und Kuratoren konzipiert werden.