de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
total573showing1-20
Alle Veranstaltungen der Akademie Schloss Solitude sind bis einschließlich 20. April 2020 abgesagt.
20. April 2020
 
ABGESAGT: 26. März 2020: Lesung von Hemley Boum
Membrane continued
26. März 2020 19:00
lesung

Gesang für die Verlorenen. Kamerun Ende der 50er Jahre. Nach langer Kolonialherrschaft regt sich der Geist des Widerstands, doch die friedliche Unabhängigkeitsbewegung UPC wird von der Kolonialverwaltung gewaltsam unterdrückt und in den Untergrund gezwungen. Kopf der Bewegung ist der charismatische Ruben Um Nyobe, die einzige historische Figur im narrativen Spiel der Autorin. 

 
ABGESAGT: 25. März 2020: Lesung und Gespräch mit Mark Terkessidis
Membrane continued
25. März 2020 19:30
gespräch, lesung

Mark Terkessidis, renommierter Migrations- und Rassismusforscher, macht mit seinem Blick in die Vergangenheit aktuelle Debatten nachvollziehbar und zeigt, an welchen Stellen sie in eine neue Richtung gelenkt werden müssen.

 
ABGESAGT: 22. März 2020: »Saudade« Lesung und Gespräch mit Vinicius Jatobá
22. März 2020 11:00
gespräch, lesung

Der brasilianische Prosa-, Essay- und Bühnenautor Vinicius Jatobá, Stipendiat der Akademie Schloss Solitude (2018/2020), leuchtet anlässlich des Literaturfestivals »Sehnsucht« den ihr verwandten Begriff der »Saudade« aus.

 
ABGESAGT: 20. März 2020: UNESCO-Welttag der Poesie mit Luise Boege
20. März 2020 19:00
lesung

Aufgrund der Ausbreitung des COVID-19 Virus wurde die Veranstaltung abgesagt!
Unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission richtet auch 2020 das Haus für Poesie in Berlin die zentrale Veranstaltung zum Welttag der Poesie in Deutschland aus. Autor*innen aus verschiedenen Teilen der Welt lesen ihre Texte im Original – dazu erklingen die deutschen Übersetzungen

 
5.–7. März 2020: Symposium »Paradoxien des Fortschritts«
Globale Durchlässigkeiten avantgardistischer Ideen und Praktiken
05. März 2020 18:00 - 07. März 2020 20:00
symposium
 
25. Februar 2020: Gespräch mit Kuratorin Berit Fischer
25. Februar 2020 17:00
präsentation, gespräch

Die Akademie Schloss Solitude lädt Interessierte sehr herzlich zur Präsentation und anschließenden Gespräch mit der Kuratorin Berit Fischer aus Berlin ein. In ihrer aktuellen Arbeit hinterfragt sie die kuratorischen Möglichkeiten der Darstellung und Repräsentation, und sucht nach neuen Möglichkeiten Teilnehmer*innen zu aktiven Protagonist*innen in diesem Prozess werden zu lassen.

 
21. Februar 2020: HASH Award 2020
Preis für netzbasierte Projekte im Bereich Kunst, Technologie und Design
21. Februar 2020 15:00 - 22:00
präsentation, performance, gespräch, preisverleihung
 
GESCHLOSSEN: Ausstellung »Our Loves Are Not Only Human«
Mit digitalen Arbeiten von Johanna Bruckner, Gary Zhexi Zhang & Agnes Cameron, Umber Majeed und Tiare Ribeaux
21. Februar 2020 - 29. März 2020 , 20. Februar 2020 19:00 - 23:00
ausstellung

Ausstellung mit ausgewählten Werken, die im Rahmen der Web Residencies des Digital Solitude Programms der Akademie Schloss Solitude entstanden sind.

 
3. Februar 2020: Lesung und Gespräch mit Jackie Thomae »Brüder«
Membrane continued
03. Februar 2020 19:30
gespräch, lesung

Jackie Thomae liest aus ihrem Roman »Brüder« im Rahmen von »Membrane continued« am 3. Februar 2020 im Literaturhaus Stuttgart. »Brüder« erzählt von zwei deutschen Männern, geboren im gleichen Jahr, Kinder desselben Vaters, der ihnen seine dunkle Haut hinterlassen hat. Die Fragen, die sich ihnen stellen, sind dieselben, aber ihre Leben könnten nicht unterschiedlicher sein.

 
28. Januar bis 1. März 2020: Die Akademie Schloss Solitude bei der transmediale 2020
28. Januar 2020 - 01. März 2020
 
06. Dezember 2019: Winterfest »News from Nowhere – (Un)bekannte Gemeinschaften«
06. Dezember 2019 17:00
winterfest
 
bis 15. Dezember: Ausstellung »States of Sensing«
Mit Karolina Grzywnowicz, Tom Rosenberg, Aykan Safoğlu und Naomi Waltham-Smith
14. November 2019 19:00 - 15. Dezember 2019 18:00
ausstellung

In ihren Arbeiten thematisieren die Künstler*innen vergessene und übersehene Narrative, um dem Akt des Bezeugens / Zeuge seins auf den Grund zu gehen.

 
12. November 2019: Buchpräsentation und Filmvorführung mit Sílvia das Fadas
12. November 2019 19:00
publikationsrelease, filmvorführung, lesung

Am Dienstag, den 12. November 2019 ab 19 Uhr findet eine Lesung (in englischer Sprache) ihrer neu erschienenen Publikation Auguries for a non-hierarchical framing and flourishing statt. Parallel wird der dazugehörige Dokumentarfilm mit dem Kurztitel Light, Blaze, Fulgor, 2018–2019 vorgeführt.

 
18. + 24. Oktober 2019: Performances von Janneke van der Putten im Kunstraum 34 und in der Hospitalkirche Stuttgart
24. Oktober 2019 19:00, 18. Oktober 2019 21:15
performance
 
22. Oktober 2019: Lesung und Gespräch mit Deniz Utlu
»Gegen Morgen«
22. Oktober 2019 19:30
gespräch, lesung
 
17. Oktober 2019: »Shall we meet again?« Performance von Zoncy & Paul Regan
17. Oktober 2019 19:00

Im Rahmen ihres Stipendiums organisiert Zoncy kollaborative Projekte. In ihrem »Duett« mit Paul Regan, welches sie an der Akademie entwickelte, erforscht sie gängige Vorstellungen und Überlieferungen von Trauma, Körper und Selbst.

 
15. Oktober 2019, 19 Uhr: Künstlergespräch mit Ilana Salama Ortar
15. Oktober 2019 19:00

​Am 15. Oktober 2019 um 19 Uhr spricht die Künstlerin Ilana Salama Ortar im Projektraum Römerstraße über ihre künstlerische Arbeit sprechen und führt im Anschluss durch ihre Ausstellung Revisiting Villa Khury / The Prophets’ Tower: Haifa. 1995–2019

 
9. & 10. Oktober 2019: Gespräch und Workshop mit farid rakun vom indonesischen Kollektiv ruangrupa
09. Oktober 2019 19:00
workshop, gespräch

Am 9. und 10. Oktober 2019 ist farid rakun vom indonesischen Kollektiv ruangrupa zu Gast an der Akademie Schloss Solitude. Das Kollektiv kuratiert die documenta 15, die 2022 in Kassel stattfindet. In einem offenen Gesprächsformat spricht farid rakun über kollektive Praxis und kollektives Kuratieren in verschiedenen Kontexten.

 
27. & 28. September 2019: »Worlding – nudges for posthuman play. Anstoß zum Weltenbauen«
Mit Sahej Rahal, Fabian Hesse und Mitra Wakil
27. September 2019 19:00 - 28. September 2019 20:00
performance, filmvorführung, gespräch, workshop