Okt 1, 2020

»Nepantlas #03«

Online Event mit Possible Bodies & Daphne Dragona im Rahmen der Reihe »Nepantlas: Infrastructures for World-building«

Datum: Do, Okt 1, 2020 14:00 Uhr

Info:

Kuratiert von Daphne Dragona

Akademie Schloss Solitude - »Nepantlas #03«

Nepantlas #03 »So-called Plants: Items from the Possible Bodies Inventory«
Possible Bodies (Femke Snelting und Jara Rocha)

Kuratiert von Daphne Dragona
1. Oktober 2020, 14–15.30 Uhr 

Wie existieren »So-called Plants« mit und durch Technologien, Infrastrukturen und 3D-Techniken? Die Gruppe Possible Bodies, die sich zwischen technologischem Schreiben, Fiktion und Theorie bewegt, trägt zur Veranstaltungsreihe Nepantlas mit einer entschiedenen Bekräftigung radikaler trans*feministischer Experimente bei. Um auf die politische Fiktion hinzuweisen, »Pflanzen« als individuelle Entitäten, als Arten und als eigenständiges Königreich zu behandeln, werden die Begriffe wie »Pflanze« hervorgehoben oder als »sogenannte Pflanzen« bezeichnet. Possible Bodies will diese normalisierte Figur-Hintergrund-Spaltung zugunsten einer Vielzahl von potentiellen Dysphorien thematisieren.

Possible Bodies (Femke Snelting, Jana Rocha) erforschen, wie Körper und Technologien gegenseitig konstituiert wurden, und befragen Corpo-Realitäten und deren Ausrichtung durch parametrische Schnittstellen. Ihre Forschung lädt zur Generierung von Konzepten und experimentellen Renderings, wilden Kombinationen sowie digitalen und nicht-digitalen Prototypen für verschiedene Verkörperungen ein.

Possible Bodies haben inzwischen mehr als hundert Gegenstände und Fälle inventarisiert. Für das Online-Event »So-called Plants: Items from the Possible Bodies Inventory« werden sie eine performative Führung durch einige dieser Objekte geben. Beim Besuch von Benutzerhandbüchern, mathematischen Konzepten, Kunstprojekten und Micro-CT-Bildern werden sie sich mit der Lebendigkeit »sogenannter Pflanzen« im Kontext verschiedener Software-Tools auseinandersetzen. Im Anschluss an die Führung findet ein Gespräch mit Daphne Dragona statt.

Nepantlas ist ein von Daphne Dragona kuratiertes Online-Programm. Es konzentriert sich auf Projekte, die soziale und technologische Infrastrukturen einführen, basierend auf Beziehungen der Fürsorge, des Respekts und der Wechselseitigkeit. Femke Snelting und Jara Rocha sind die dritten Gäste der Veranstaltungsreihe.

Akademie Schloss Solitude - »Nepantlas #03«

»3d-Forest« von Possible Bodies (Femke Snelting und Jara Rocha)

Alle Vorträge und Diskussionen im Rahmen der Reihe finden in englischer Sprache statt.

Registrierung

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung im Voraus erforderlich. Detaillierte Anweisungen für das Event werden nach der Anmeldung zur Verfügung gestellt.

Bitte melden Sie sich bis zum 29. September 2020 an:
signup@akademie-solitude.de

Die Jubiläums-Aktivitäten der Akademie Schloss Solitude werden gefördert durch die Baden-Württemberg Stiftung und die Wüstenrot Stiftung.

an Veranstaltung(en) beteiligt