Anna Konik

Praxisfeld:

Bildende Kunst

Stadt, Land:

Warschau, Polen

Jahrgang:

2002, 2003

Aufenthalt(e):

Jan 2003 - Juni 2003

Geboren 1974 in Lubliniec/Polen.

1995-2000 Studium der Bildhauerei an der Warschauer Kunstakademie bei Grzegorz Kowalski und Krzysztof M. Bednarski.

Seit 1997 als Schauspielerin im Teatr Akademia tätig. Seit 1999 Zusammenarbeit mit schizophrenen Menschen in einer informellen Theatergruppe unter der Leitung von Katarzyna Winska.

Jüngste Einzel- und Gruppenausstellungen: “Parteitag” (Gallery of Contemporary Art, Office of Artistic Exhibitions, Katowice/Poland, 1999); “Scena 2000” (Center of Contemporary Art, Schloss Ujazdow, Warschau, 2000); “Disco relaxation” (Einzelausstellung, Window Gallery, Schloss Ujazdow, Warschau, 2000); “Breaking News – Young Polish Performance” (Center of Contemporary Art, Schloss Ujazdow, Warschau, 2001).

DAAD Stipendium für die HdK Berlin (2000-2001).