Assaf Alassaf

Stipendium:

Stadt, Land:

Berlin, Deutschland

Jahrgang:

2015, 2016, 2017

Aufenthalt(e):

Mai 2016 - Juli 2016

Geboren 1976 in Deir ez-Zor/Syrien.

Assaf Alassaf studierte Zahnmedizin in Damaskus/Syrien. Er arbeitet hauptberuflich als Zahnarzt und nebenbei als Journalist. Seit 2007 hat er zahlreiche Artikel in arabischen Tageszeitungen veröffentlicht. 2013 zog er von Damaskus nach Nouakchott in Mauretanien, wo er als Zahnarzt arbeitete. Anfang 2014 reiste er nach Beirut/Libanon und arbeitete in einem medizinischen Zentrum für syrische Flüchtlinge.

Auf Facebook verfasst er seit 2013 literarische Anekdoten über die Revolution und den Krieg in seiner Heimat, über seine Reise nach Mauretanien, sein Leben im Libanon und die Zahnarztpraxis. Die Posts und Geschichten über Abu Jürgen, den deutschen Botschafter, entstanden in der Zeit zwischen November 2014 und Februar 2015. Sein Buch Abu Jürgen. Mein Leben mit dem deutschen Botschafter erschien 2015 in Deutschland und wird 2016 auf Englisch und Französisch veröffentlicht. Assaf Alassaf nahm an Lesungen in verschiedenen deutschen Städten, unter anderem in München (Oktober 2015), Frankfurt am Main (November 2015), Berlin (Februar 2016) und Hamburg (März 2016) teil.

Mit Unterstützung der Allianz Kulturstiftung im Rahmen des Programms »Das Weiße Meer«.