Christian Frosch

Praxisfeld:

Video / Film / Neue Medien

Stadt, Land:

Berlin, Deutschland

Jahrgang:

1998, 1999

Aufenthalt(e):

Sept 1998 - März 1999

Geboren 1966 in Österreich. Filmemacher, lebt seit 1988 vorwiegend in Berlin. Nach seinem Abschluss an der GLV (Wien) als Fotograf, studierte er zuerst an der Filmakademie in Wien und dann an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin (DFFB), an der er 1995 abschloss.

Bislang war er bei 10 Kurzfilmen, sowie 2 langen Spielfilmen als Drehbuchautor und Regisseur verantwortlich. Sein letzter Kinofilm “Die totale Therapie” lief bei zahlreichen internationalen Festivals und kam im April 2000 in die deutschen Kinos.

Er erhielt mehrere Drehbuchpreise, u.a. Skript99 für “FamilienBande”. Von Januar-bis April 2000 ist er Stipendiat der Villa Aurora in L.A., USA.