Edgar Endress

Praxisfeld:

Video / Film / Neue Medien

Stadt, Land:

Washington, USA

Jahrgang:

2003, 2004, 2005

Aufenthalt(e):

März 2004 - Aug 2004

Website(s):

www.eendress1.com

Geboren in Osorno (Chile).

Studierte neue Medien an der Syracuse University, New York. Dozent für Computergraphik am Mercer County Community College in West Windsor (New Jersey).

Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen und Festivals, u.a.: International Art Electronic Festival of Videobrasil (Sao Paulo, 2001), Electronic Art Biennial of Santiago (Chile, 2001), New York Video Festival (2002), One World International Human Rights Documentary Film Festival (Prag, 2002), Teilnahme an der Gruppenausstellung “Nueva/Vista” in Galerien verschiedener Institute für Auslandsbeziehungen (ifa Bonn, 2002 / Berlin, 2003 / Stuttgart, 2003).

Stipendium der Grand Marnier Stiftung, das von der Filmgesellschaft Lincoln Center in New York vergeben wird (2001).