Enoch Cheng

Praxisfeld:

Video / Film / Neue Medien

Stadt, Land:

Hong Kong, China

Jahrgang:

2015, 2016, 2017

Aufenthalt(e):

Apr 2017 - Nov 2017

Akademie Schloss Solitude - Enoch  Cheng

Geboren 1983 in Hongkong.

Enoch Cheng arbeitet als Künstler, Kurator, Regisseur, Performer, Autor und ist Gründer des Kunstkollektives Interlocutor in Hongkong. Seine künstlerische Praxis umfasst Bewegtbild, Installation, Kuratieren, Tanz, Theater und Performance. Er befasst sich mit den alltäglichen Details im zeitgenössischen urbanen Leben und erforscht wiederkehrende Themen wie Reise, Fiktion, Erinnerung, Zeit, Ort und Destination.

Seinen Masterabschluss in kreativem Schreiben erhielt er vom Goldsmiths, University of London, Großbritannien und seinen Bacherlorabschluss in Englischer Literatur und Kunstgeschichte von der University of Hongkong. An der Hong Kong Art School hat er unterrichtet. Enoch Cheng erhielt außerdem den Award for Young Artist der Hong Kong Arts Development Awards.

Zurzeit arbeitet er an verschiedenen Konzepten zu Extinktion und Migration und forscht dabei zu Themen wie Mythologie, Natur, Asien und Afrika. Aktuelle Ausstellungen und Performances im Jahr 2017 beinhalten Breath (Ruhrtriennale), Fair Gestures (Art Central), The Loss of the Yellow Striped Shirt (WING Platform), When Will I See You Again (Oi! Oil Street Art Space), The Garden (K11 Art Foundation, Chi Art Space). 

http://artasiapacific.com/Blog/PressPlayWhenYouAreReadyProfileOfEnochCheng

Akademie Schloss Solitude - Enoch  Cheng