Katherine Kennedy

Praxisfeld:

Kunstkoordination

Stadt, Land:

Barbados

Jahrgang:

2013, 2014, 2015

Aufenthalt(e):

Sept 2014 - Nov 2014

Akademie Schloss Solitude - Katherine  Kennedy

Geboren 1990 in Barbados.

Katherine Kennedy erhielt ein Barbados-Stipendium und absolvierte ihren Studienabschluss in Creative Arts (2008–2011) an der Lancaster University/ Großbritannien. Ihr kombiniertes Hauptfach aus bildender Kunst und kreativem Schreiben prägte ihr Interesse an visuellen sowie literarischen Auseinandersetzungen. In ihrer Heimat Barbados gewann sie verschiedene Preise für Kunst und Literatur und war in lokalen wie internationalen Ausstellungen zu sehen. Zurzeit arbeitet sie als Assistenz der Direktion von The Fresh Milk Art Platform, einer von Künstlern für Künstler geleiteten Initiative, sowie vom ARC Magazine für zeitgenössische karibische Kunst.

Ihre visuellen Praktiken sind eng verknüpft mit einem Gespür für Raum und bedienen sich des Spiels zwischen gefundenen organischen und anorganischen Objekten, um kulturelle Identität in verschiedenen Umgebungen geltend zu machen.

Katherine Kennedy reiste im November 2012 nach Curaçao zum Instituto Buena Bista (IBB), um Creatives in Conversation anzuleiten, ein Projekt in Zusammenarbeit vom IBB und The Fresh Milk Art Platform. Im Mai 2013 erhielt sie ein Aufenthaltsstipendium der Reed Foundation beim Vermont Studio Center, VT/USA. Im September 2013 nahm sie an »fresh casa« teil, einem Mentorship-Programm des Casa Tomada, São Paulo/Brasilien.

Akademie Schloss Solitude - Katherine  Kennedy