Milan Knizak

Praxisfeld:

Bildende Kunst

Stadt, Land:

Prag, Tschechische Republik

Jahrgang:

1990, 1991

Aufenthalt(e):

Juli 1991 - Dez 1991

Geboren 1940 in Pilsen.

Stipendien: DAAD Berlin 1979/80; Barkenhoff Worpswede 1982/83; Schloss Bleckede 1985; Kulturstadt Europas & DAAD Berlin 1988.

Auszeichnungen: Kolar´s Prize 1977 (CSSR); 4. Preis für “Überwindung der Mauer durch Bemalung der Mauer” Berlin 1984.

Ausstellungen: u.a. Liget Galeria, Budapest 1987; Strengel-Museum, Hannover 1987; Gallery DAAD, Berlin 1988; Fluggefühl. Schwarzweiss-Fotografien, Akademie Schloss Solitude 9.1.-2.2.1992; Body and the East, Moderna Galerija, Ljubljana 1998.

gewählt von