Nikoleta Marković

Stipendium:

Osteuropäisches Netzwerk

Stadt, Land:

Kroatien

Jahrgang:

2013, 2014, 2015

Geboren 1974 in Paraćin/Serbien.

Nikoleta Marković schloss 2014 ihre Doktorarbeit mit dem Thema Participative economies and protocols of Image – It Takes Two to Image an der Faculty of Fine Arts in Belgrad ab. Sie interessiert sich für die Funktionsweise von Beziehungen (zwischen Publikum, Gesellschaft und Staat), die durch Produktionsprozesse in der Kunst und die sich ständig weiterentwickelnden künstlerischen Positionen bestimmt wird. Ihre letzten Projekte experimentieren mit Workshop-Settings und Prozessen der Kunstproduktion als autodidaktische Modelle.

Nikoleta Marković lebt und arbeitet als Künstlerin und Forscherin in Rijeka/Kroatien.