Sabine Peters

Praxisfeld:

Literatur

Stadt, Land:

Rheiderland, Deutschland

Jahrgang:

1995, 1996

Aufenthalt(e):

Juli 1995 - Dez 1995

Geboren 1961 in Neuwied. Einjähriges Pflegepraktikum in Tübingen, Studium der Literaturwissenschaft, Politologie und Philosophie in Hamburg.

1990 erschien im Rowohlt Verlag der Prosaband “Der Stachel am Kopf”; 1996 in der Edition Solitude “Schreien, Sprechen”; 2000 “Nimmersatt”.
Weitere Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften (u. a. “Literarisches Arbeitsjournal” und “Sprache im technischen Zeitalter”), mehrere Hörspiele. Verschiedene Auszeichnungen, 1995 Stipendium der Akademie Schloß Solitude. Sabine Peters lebt seit 1988 im Rheiderland.