Sara Preibsch

Praxisfeld:

Design

Stadt, Land:

London, Großbritannien

Jahrgang:

2003, 2004, 2005

Aufenthalt(e):

März 2005 - Aug 2005

Geboren 1973 in Stockholm. 1998-2001 Bachelorstudium der Bildenden Kunst an der University of East London und 2002-2003 Masterstudium Cultural Studies am Goldsmith’s College.

Gruppenausstellungen: „Norrwich & U.E.L Exchange“ (The Norrwich School of Art, Norrwich, 2000), „A mouthfull of jelly babies“ (The South London Gallery, London, 2001), „Film & Video 2002“ (The 291 Gallery, London, 2002) und „Nth art show“ (Ols & Co., London, 2003), “Musterwohnung” (Projektraum Römerstraße, Stuttgart, 2005) und “Insomnia” (Barge House, London, 2005). 2004 zeigte sie die Einzelausstellung „Late Birds“ (Cremer Street Studios, London).

2002 war sie in der Endauswahl für New Contemporaries in London. 1999-2000 sechsmonatiges Aufenthaltsstipendium am Islington College in London.