Thomas Plaichinger

Praxisfeld:

Literatur

Stadt, Land:

Hamburg, Deutschland

Jahrgang:

1992, 1993

Aufenthalt(e):

Sept 1992 - Feb 1993

Geboren 1960 in Salzburg.

Gewann 1989 den Förderpreis für Literatur der Stadt Hamburg; Reisestipendium des Bundesinnenministeriums für Unterricht und Kunst, Wien 1991. Reisestipendium des Wiener Ministeriums 1994.

Publikationen: u.a. drei historische Sachbücher (Edition Syros-Alternatives 1986, 1987, 1988); Das Bild des Kometen (Bielefeld 1989); Mademoiselle im Hafen (1989); Der Mittelpunkt des Wartens (1994); Festland (1995); Jakob (1997); Libretto zur Oper “Triest” UA an der Berliner Kammeroper 1998.

gewählt von