Ausstellungsabend: Die Römer IV

Datum: Sa, Nov 10, 2007 20:00 Uhr

Dauer:

Ort: Projektraum Römerstraße 2A

Akademie Schloss Solitude - Ausstellungsabend: Die Römer IV

Die Römer IV. Angst und Hoffnung in zerbrechlichen Zeiten.

Zum vierten Mal laden die Kunststiftung Baden-Württemberg und die Akademie Schloss Solitude zu einem gemeinsamen Ausstellungsabend in die Römerstraße ein. Im Zentrum des präsentierten Programms mit Installationen, Videovorführungen und Performances steht die Frage, wie sich die jungen Künstlerinnen und Künstler mit Angst und Hoffnung in einer zunehmend verwundbaren Gesellschaft beschäftigen. Angeregt vom Arbeitsthema »Handeln mit der Angst«, das im Mittelpunkt der interdisziplinären Arbeit der Akademie für die nächsten zwei Jahre stehen wird, haben die beiden Stipendiatinnen für Kunstkoordination Ramona Dengel (Kunststiftung Baden-Württemberg) und Antonia Lotz (Akademie Schloss Solitude) den Abend mit dem Fokus auf die Frage der Balance von Rückzug und Aktion in zerbrechlichen Zeiten kuratiert.

Mit Bani Abidi, Heike Aumüller, Lisa Biedlingmaier, Corinne May Botz, Blank Noise, Julien Diehn, Ragani Haas, Iassen Markov, Matthias Megyeri, Olof Olsson und Patricia Thoma.

Eine Kooperation mit der Kunststiftung Baden-Württemberg.