Klassikreihe 2015: Solitude-Konzerte in der Scheune – Junge Interpreten spielen Kammermusik

Datum: So, Mai 31, 2015 11:00 Uhr

Dauer:

Ort: Akademie Schloss Solitude/Scheune

Akademie Schloss Solitude - Klassikreihe 2015: Solitude-Konzerte in der Scheune – Junge Interpreten spielen Kammermusik

Am Sonntag, 31. Mai 2015, 11 Uhr, spielen junge Interpretinnen das erste Konzert der Reihe in der Scheune der Akademie Schloss Solitude.

Mit dem Klaviertrio TRIfOlia der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Franziska Leupold (Violine), Sophie Scheungraber (Cello) und Arabella Pare (Klavier).

Seit dem Wintersemester 2012 studiert Franziska Leupold (*1994) in der Violinklasse von Prof. Christine Busch an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Sie ist Bundespreisträgerin des Wettbewerbs »Jugend musiziert« der Kategorie Solo-Violine und Kulturförderpreisträgerin der Stadt Landsberg am Lech.

Noch während der Schulzeit begann Sophie Scheungraber (*1992) ihr Cellostudium bei Prof. Peter Buck an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Seit 2012 setzt sie dort ihr Studium in der Klasse von Prof. Claudio Bohórquez fort. Stipendien der Landesbank Baden-Württemberg, der Jeunesses Musicales und des Rotary Clubs ermöglichten Meisterkurse beim Artemis-Quartett, Smetana-Quartett, Mandelring-Quartett, Miro-Quartett und beim Vogler-Quartett.

Arabella Pare (*1986) begann ihr Klavierstudium in Amerika als Privatschülerin von Ena Bronstein Barton. 2004 erhielt sie einen Studienplatz an der Royal Academy of Music in London in der Klasse von William Fong. Sie setzte ihr Studium an der Musikhochschule Lübeck in der Klasse von Prof. Manfred Aust fort und bereitete ihr Konzertexamen vor. 2011 wechselte sie in die Klasse von Ulrike Meyer an die Hochschule für Musik Karlsruhe, wo sie ihr Masterstudium erfolgreich abschloss.

Programm:
Ludwig v. Beethoven (1770–1827), Klaviertrio II, Op. 1 Nr. 2
Astor Piazzolla (1921–1992), arr. José Bragato, Primavera Portena
Johannes Brahms (1833–1897), Klaviertrio III, Op. 87

Eine Konzertreihe von Akademie Schloss Solitude und Rudolf Eberle Stiftung.

Karten für je 15 Euro / erm. 10 Euro, zzgl. VKK-Gebühr, erhältlich bei SKS Russ (Tel. 0711/163 53 21, Charlottenplatz 17, Stuttgart) und an der Tageskasse.