Solitude-Konzerte in der Scheune und im Schloss

Datum: So, Jul 24, 2011 11:00 Uhr

Dauer:

Ort: Akademie Schloss Solitude/Scheune

Akademie Schloss Solitude - Solitude-Konzerte in der Scheune und im Schloss

NEUE MEISTER DER LIEDKUNST

Joo-Hee Jung, Marija Vidovic (Sopran), Emilio Pons (Tenor), Falko Hönisch (Bariton)

Programm

Johannes Brahms Liebeslieder-Walzer sowie ausgewählte Lieder von Franz Schubert und Robert Schumann.

Kurzbiografien

Joo-Hee Jung (*1978 in Seoul/Süd korea) studierte Gesang an der Dan kook- Universität Seoul, an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und am Opernstudio Zürich. Preise erhielt sie u. a. beim Internationalen Gesangswettbewerb Vokal genial München und beim Concurso Internacional De Canto Monserrat Caballé Barcelona. Joo-Hee Jung konzertiert international und hat ein Opernengagement beim Seoul Opera Festival.

Marija Vidovic (*1982 in Cakovec/Kroatien) studierte Gesang an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien und absolvierte das Masterstudium Oper an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Sie erhielt einen Preis beim Gesangswettbewerb Dubrovnik 1999. Es folgten Liederabende, Engagements am Kroatischen Nationaltheater Split und Zagreb sowie am Schönbrunner Schlosstheater Wien.

Emilio Pons (*1982 in Mexiko Stadt/Mexiko) studierte Klavier und Jura in Mexiko Stadt sowie Gesang an der Indiana University Bloomington. 2005 wurde Emilio Pons Mitglied des Opernstudios des Mariinsky-Theaters St. Petersburg. Er erhielt u. a. folgende Preise: Palm Beach Opera Vocal Competition Florida, Pavel-Lisitsian- Gesangswettbewerb Moskau, Belvedere Gesangswettbewerb Wien. Emilio Pons hatte Opernengagements am Theater Freiburg und an der Wiener Kammeroper. Er ist zurzeit festes Ensemblemitglied am Grand Thêatre de Genève, Schweiz.

Falko Hönisch (*1977 in Stade/Deutschland) studierte Gesang, Dirigieren und Klavier an den Hochschulen in Karlsruhe und Lübeck und anschließend in der Solistenklasse der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Er erhielt Preise bei den folgenden Wettbewerben: ARD-Wettbewerb und Richard-Strauss-Wettbewerb München 2009, International Vocal Competition ‘s-Hertogenbosch 2008 und Johannes-Brahms-Wettbewerb Kärnten 2008. Kürzlich wurde er sowohl als Preisträger des Lauritz Mel chior- Wettbewerbes für Wagnerstimmen in Aalborg, Dänemark, als auch des Mendelssohn-Wettbewerbes 2010 der Mendelssohn-Gesellschaft Frankfurt ausgezeichnet. Rege internationale Konzert-, Opern- und Liedtätigkeit, z. B. am Staatstheater Darmstadt oder mit dem Rundfunkorchester München.

Neue Meister der Liedkunst ist eine Initiative von Prof. Francisco Araiza.

Eintritt: 15 Euro / erm. 10 Euro, zzgl. VVK-Gebühr
Karten erhältlich bei SKS Russ (Tel. 0711 / 163 53 21) und an der Tageskasse. Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart

Bitte beachten Sie, dass bei allen Scheunenkonzerten freie Platzwahl besteht und nach Konzertbeginn kein Einlass mehr erfolgt!

Eine Konzertreihe der Akademie Schloss Solitude und der Rudolf-Eberle-Stiftung.