Solitude-Konzerte in der Scheune und im Schloss

Datum: So, Okt 16, 2011 18:00 Uhr

Dauer:

Ort: Schloss Solitude

Akademie Schloss Solitude - Solitude-Konzerte in der Scheune und im Schloss

ENSEMBLE GAGLIANO

Karina Buschinger (Violine), Aline Saniter (Viola), Julian Steckel (Violoncello)

Programm

Franz Schubert
Streichtrio B-Dur D 581

Gilad Hochman
Brief Memories für Streichtrio

Wolfgang Amadeus Mozart
Divertimento Es-Dur KV 563

Kurzbiografien

Die drei Musiker des Ensemble Gagliano Karina Buschinger (*1978 in Bukarest/Rumänien), Violine, Aline Saniter (*1978 in Stuttgart), Viola und Julian Steckel (*1982 in Zweibrücken), Violoncello, haben es sich zur Aufgabe gemacht, die im Schatten des Streichquartetts stehende Gattung Streichtrio in seiner Einzigartigkeit und seinen Gestaltungs- und Ausdrucksmöglichkeiten neu zu entdecken und zu etablieren. Die Mitglieder studierten in Freiburg, Düsseldorf, Wien und Berlin und sind Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe. Sie wurden als Stipendiaten der Stiftung Villa Musica Mainz und der Gesellschaft für Westfälische Kulturarbeit intensiv gefördert und erhielten u. a. wichtige künstlerische Impulse von Rainer und Jürgen Kussmaul, Heinrich Schiff, Gustav Rivinius und Martin Ostertag. Mittlerweile gehört das Ensemble zu den profi liertesten seiner Generation und entfaltet eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland. Das Trio erhielt 2010 ein Aufenthaltsstipendium der Rudolf-Eberle-Stiftung an der Akademie Schloss Solitude. Das Repertoire umfasst die gesamte Streichtrio-Literatur bis hin zu zeitgenössischen Werken der Moderne. Virtuoses Spiel in technischer Perfektion gepaart mit außerordentlicher musikalischer Präsenz und Ausdrucksstärke lässt das Trio zu einem Ensemble höchster Kammmermusik- und Streichkultur werden.

Eintritt: 15 Euro / erm. 10 Euro, zzgl. VVK-Gebühr
Karten erhältlich bei SKS Russ (Tel. 0711 / 163 53 21) und an der Tageskasse. Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart

Bitte beachten Sie, dass bei allen Scheunenkonzerten freie Platzwahl besteht und nach Konzertbeginn kein Einlass mehr erfolgt!

Eine Konzertreihe der Akademie Schloss Solitude und der Rudolf-Eberle-Stiftung.
Mit freundlicher Unterstützung von Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg.