Camille Durif-Bonis

Praxisfeld:

Darstellende Kunst

Stadt, Land:

Brüssel, Belgien

Jahrgang:

2013, 2014, 2015

Aufenthalt(e):

Aug 2014 - Sept 2014

Okt 2014 - März 2015

Apr 2015 - Juli 2015

Akademie Schloss Solitude - Camille  Durif-Bonis

Geboren 1988 in Frankreich.

Camille Durif-Bonis studierte drei Jahre lang Tanz am Conservatoire national supérieur de musique et de danse de Paris in Paris/Frankreich. Anschließend zog er nach Brüssel/Belgien, um am Trainings- und Forschungsprogramm P.A.R.T.S (Schule unter der Leitung von Anne Teresa De Keersmaeker) teilzunehmen, wo sich sein Interesse für Choreographie verstärkte. Einige seiner Choreografien wurden in Brüssel aufgeführt (Beursschouwberg, Les Halles de Schaerbeeck, La Monnaie), aber auch in Paris (Festival d’automne), Berlin/Deutschland (HAU), Lissabon/Portugal (Alkantara Festival).
Er arbeitete außerdem für Noé Soulier und Theo Cowley. Zurzeit arbeitet er an verschiedenen Solo-Projekten.

Akademie Schloss Solitude - Camille  Durif-Bonis