Chaya Czernowin

Praxisfeld:

Musik / Klang

Stadt, Land:

Koganei Shi, Japan

Jahrgang:

1995, 1996

Aufenthalt(e):

Jan 1996 - Dez 1996

Geboren 1957 in Israel.

bis 1982 Studium der Komposition an der Tel Aviv Academy of Music.

Stipendien und Studienaufenthalte in Berlin, in den USA und in Tokyo.

Seit 1988 wurden ihre Kompositionen bei den Darmstadter Ferienkursen vorgestellt.

1992 erhielt sie den Kranichsteiner Musikpreis.

»Amber« für Orchester wurde für die ISCM World Music Days 1995 ausgewählt.

gewählt von