István Csákány

Praxisfeld:

Bildende Kunst

Stadt, Land:

Budapest, Ungarn

Jahrgang:

2013, 2014, 2015

Aufenthalt(e):

Jan 2014 - Juni 2014

Akademie Schloss Solitude - István  Csákány

Geboren 1978 in Sfântu Gheorghe/Rumänien.

István Csákány lebt in Budapest/Ungarn und arbeitet als bildender Künstler vor allem in den Bereichen Bildhauerei und Installation. Er studierte an der Hungarian Academy of Fine Arts in Budapest.

Seine Arbeiten wurden unter anderem auf der dOCUMENTA 13 (2012), im Ludwig Múzeum – Museum of Contemporary Art in Budapest (2010) und auf der Prague Biennale (2007) gezeigt. István Csákány gewann 2010 den AICA-Preis für das beste Kunstwerk und 2008 den FKSE-Preis als bester junger Künstler. Seine Arbeiten gehören zu den Sammlungen des Ludwig-Museums Budapest und zum Musée d’Art Moderne Grand-Duc Jean (MUDAM) in Luxemburg.

István Csákány war Artist-in-Residence im ATELIERFRANKFURT, Frankfurt am Main/Deutschland (2010) und in der MeetFactory in Prag/Tschechische Republik (2008).

Akademie Schloss Solitude - István  Csákány

an Veranstaltung(en) beteiligt