Julia Eckert

Praxisfeld:

Kunstkoordination

Stadt, Land:

Leipzig, Deutschland

Jahrgang:

2016

Aufenthalt(e):

Jan 2016 - März 2016

Akademie Schloss Solitude - Julia  Eckert

Geboren 1988 in Bautzen/Deutschland.

Julia Eckert studierte von 2007 bis 2013 Kulturwissenschaften und Politikwissenschaft an der Universität Leipzig, Deutschland und der Université Lumière Lyon II, Frankreich. Seit 2015 ist sie Studentin im weiterbildenden Masterprogramm Kulturen des Kuratorischen an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.

Julia Eckert ist seit 2015 Mitbegründerin und Vorstand des Vereins interaction Leipzig e.V., welcher in Kooperation mit verschiedenen Kulturinstitutionen Leipzigs Veranstaltungsformate entwickelt, die Stadtgesellschaft und Geflüchtete zusammenbringen. Schwerpunkt ihrer kuratorischen Arbeiten sind gesellschaftliche Transformationsprozesse und die Konstruktion von Identität(en). 2015 erhielt sie einen Gastlehrauftrag für das Seminar Interkulturelle Kompetenz in der Praxis an der Universität Leipzig. Zudem arbeitet sie seit 2014 als freie Kuratorin, Kulturwissenschaftlerin und Kulturmanagerin unter anderem für die Kulturstiftung des Bundes im Programm Fellowship Internationales Museum (2014).

Akademie Schloss Solitude - Julia  Eckert

an Veranstaltung(en) beteiligt