Lesego Rampolokeng

Praxisfeld:

Literatur

Stadt, Land:

Orlando West, Südafrika

Jahrgang:

1997, 1998

Aufenthalt(e):

Sept 1997 - Feb 1998

Geb. 1965 in Soweto/Johannesburg.

1990 veröffentlichte der Congress of South African Writers Rampolokengs erstes Buch (Horns for Hondo)und stellte den Autor als Kulturaktivisten aus Soweto vor: “In seiner Schulzeit lernte er, wie er sich selbst ins Gefängnis bringen konnte.

Danach arbeitete er in der Verwaltung einer zusammengebrochenen Firma in Johannesburg, bis er hinausflog.

Als Dichter der gesprochenen Sprache (oral poet) trat er bei zahlreichen Veranstaltungen in Südafrika und im Ausland auf. In einigen literarische Zeitschriften wurden seine Gedicht- und Raptexte veröffentlicht.”

Lesego Rampolokeng war in den vergangenen Jahren öfters bei Veranstaltungen in Europa zu Gast; 1995 schrieb er “Faustus in Africa” für die Handspring Puppet Company Johannesburg.

gewählt von