Luciano Fabro

Praxisfeld:

Bildende Kunst

Stadt, Land:

Milan, Italien

Jahrgang:

1995, 1996

Ist 1936 in Turin geboren.

Seit 1965 zahlreiche Ausstellungen. Mitbegründer der “arte povera”.

Luciano Fabro ist nicht nur als Bildender Künstler international bekannt, sondern auch durch seine Vorträge und theoretischen Schriften (z. B. “Kunst wird wieder Kunst”).

In privaten und öffentlichen Sammlungen weltweit mit Arbeiten vertreten.

1992/93 “Platzverführung”, Kultur Region Stuttgart.

Luciano Fabro lebt in Mailand.