Martin Iddon

Stipendium:

Solitude-Stipendium

Stadt, Land:

Lancaster, Großbritannien

Aufenthalt(e):

Aug 2007 - Aug 2007

Geboren 1975 in Manchester/GB.

Iddon studierte Komposition und Musikwissenschaft an den Universitäten von Durham und Cambridge (GB), sowie Komposition bei Fabrice Fitch und Robin Holloway und Musikwissenschaft bei John Butt und Ian Cross. Nach Erlangen des Doktorgrades 2004 lehrt Iddon an der Universität von Lancaster/GB.

Ausgewählte Stücke: »ventilation« für sechs Sänger und Glasharmonika (2007); »…à son dernier soupir« für Streichtrio (2006); »widow and orphan« für Ensemble (2003).

Iddon veröffentlichte zahlreiche Artikel und Aufsätze. Sein Schwerpunkt ist die Geschichte der Ferienkurse für Neue Musik in Darmstadt.