Aug 1 – 2, 2009

Niccolò Jommelli: Didone abbandonata – Ein barockes Fest am Hofe Carl Eugens

Datum: Sa, Aug 1, 2009 20:30 Uhr

Dauer: Aug 1 – 2, 2009

Ort: Schloss Solitude

Akademie Schloss Solitude - Niccolò Jommelli: Didone abbandonata – Ein barockes Fest am Hofe Carl Eugens

Zu einem künstlerisch-musikalischen Hochgenuss im besonderen Ambiente des Innenhofes von Schloss Solitude lädt das Musik Podium Stuttgart gemeinsam mit der Akademie Schloss Solitude ein. Im Mittelpunkt des Open Airs steht Niccolò Jommellis Oper Didone abbandonata, die unter der musikalischen Leitung von Frieder Bernius und der Regie von Nelly Danker, einer Stipendiatin der Akademie Schloss Solitude, an drei Abenden aufgeführt wird. Anfang der neunziger Jahre entdeckte Frieder Bernius das barocke Meisterwerk, das er 1995 mit dem Stuttgarter Kammerorchester einspielte. Nun folgt erstmals seit dem 18. Jahrhundert die szenische Aufführung der fast vergessenen Oper. Die Zuschauer dürfen sich auf ein rauschendes Fest wie zu Zeiten Carl Eugens freuen, an dessen Hof die Uraufführung von Jommellis Meisterwerk im Jahr 1763 stattfand. Es spielt die Klassische Philharmonie Stuttgart unter der Leitung von Frieder Bernius und der Regie von Nelly Danker.

Solisten: Andrea L. Brown (Didone), Valer Barna-Sabadus (Enea), Carlos Zapien (Iarba), Sarah Wegener (Selene), Alex Potter (Araspe).

Preise: von 15 bis 38 Euro /erm. von 10 bis 34 Euro
Karten beim Musik Podium Stuttgart unter 0711.2391390

Eine Kooperation von Akademie Schloss Solitude und Musik Podium Stuttgart, in Zusammenarbeit mit der staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart, Verbreiterungsfach Bildende Kunst/Intermediales Gestalten, Prof. Joachim Fleischer.

an Veranstaltung(en) beteiligt