Apr 6 – 11, 2006

Scheherazade im Flughafen

Datum: Do, Apr 6, 2006 20:00 Uhr

Dauer: Apr 6 – 11, 2006

Ort: Akademie Schloss Solitude

Akademie Schloss Solitude - Scheherazade im Flughafen

Mit der Performance Scheherazade im Flughafen verlagert Narges Hashempour die orientalische Märchenfigur Scheherazade mit ihren Geschichten aus Tausendundeiner Nacht in den globalisierten Raum eines Flughafens. Die Märchenerzählerin wird Teil unserer Realität, ist angesiedelt im Flughafen, in einer Welt des reinen Austauschs und der Transformation, außerhalb von Raum und Zeit. Die repressiven Kontrollmechanismen, Sicherheitsvorkehrungen, Regeln und die diffuse Dynamik des Flughafens erscheinen durch die Performance in einem neuen Licht. Mit ihren Erzählungen ist Scheherazade unter uns, in ihren Geschichten, ihrem Bedürfnis zu erzählen, zu verstehen und zu träumen, spiegelt sich unsere Gegenwart.

Die Performance entstand in Zusammenarbeit mit dem italienischen Klangkünstler Andrea Melloni, der die Klangkulisse für die Erzählung schuf.

Narges Hashempour (*1967 in Teheran) studierte Schauspiel und Regie an der Azad Universität in Teheran. Sie arbeitet als Schauspielerin und Regisseurin an verschiedenen Theatern in Teheran, ist Mitglied einer zeitgenössischen Theatergruppe und der Künstlervereinigung Iran Theatre House. Seit Oktober 2005 ist Narges Hashempour Stipendiatin der Akademie.

Karten: 7 Euro, ermäßigt 4,50 Euro (inkl. Kinemorph Tanzperformance)

Plätze sind limitiert für 35 Personen.

an Veranstaltung(en) beteiligt