Jan 12, 2022

»talents‘ encounters« beim 35. Stuttgarter Filmwinter

Datum: Jan 12, 2022, 17:30 Uhr

Dauer: Jan 12, 2022

Ort: FITZ! Zentrum für Figurentheater

Info:

Informationen zu den aktuell gültigen Corona-Regelungen für den Besuch der Veranstaltung finden Sie auf der Seite des FITZ.

Videostill aus Marlies Pöschl: Simple Whistles, 2020, Copyright: Marlies Pöschl/Bildrecht.

Im Rahmen des diesjährigen Stuttgarter Filmwinter zeigt das HFM unter anderem den Essayfilm Beacons. Maritime Markers (2021) von Caroline Meyer-Jürshof und den Experimentalfilm Simple Whistles (2020) von Marlies Pöschl.

Beim 35. Stuttgarter Filmwinter präsentiert das HFM erstmals eine Auswahl von vielfältigen Arbeiten junger Film- und Medienschaffenden seiner Hochschulmitglieder – Akademie der Bildenden Künste (ABK), Akademie Schloss Solitude, Filmakademie Baden-Württemberg und Merz Akademie – zum Thema »gesellschaftliche Relevanz«.

Hierbei begegnen sich Kurzfilmanimationen von Studierenden der ABK, ein Animationsfilm zweier Studenten der Filmakademie, experimentelle und szenische Kurzfilme der Merz Akademie sowie ein Film-Essay und ein Experimentalfilm zweier Stipendiatinnen der Akademie Schloss Solitude.

Ein Ziel des bis 2027 im Stuttgarter Zentrum entstehenden Hauses ist es, Nachwuchs-Kunst- und Medienschaffenden die Möglichkeit zu bieten, eigene Produktionen zu realisieren und einem größeren Publikum vorzustellen. Einen ersten Vorgeschmack auf das breite Spektrum junger Kreativer bietet nun talents‘ encounters.

 

an Veranstaltung(en) beteiligt