Juli 16 – 26, 2009

zeitoper VII: Zivilcourage von Gordon Kampe

Datum: Do, Jul 16, 2009 20:30 Uhr

Dauer: Juli 16 – 26, 2009

Ort: Paul-Gerhardt-Platz

Ort: Stuttgart-West

Akademie Schloss Solitude - zeitoper VII: Zivilcourage von Gordon Kampe

DER SOMMER IN STUTTGART ’09

Mit »Zivilcourage« widmen sich die zeitoper der Staatsoper Stuttgart und die Akademie Schloss Solitude einem weiteren Thema der architektonisch-akustischen Stadtrecherche. Im Fokus steht der »öffentliche Platz«. Welche Bedeutung hat ein solcher Ort? Ist er Lebenszentrum einer Stadt, Bühne für eine heile Welt oder Zufluchtsort der Ausgegrenzten?

Was passiert, wenn dieser Ort wieder ein Platz der Diskussion und zwischenmenschlichen Verständigung wird? Mit diesen Fragen untersucht der Regisseur und Solitude-Stipendiat Marcelo Cardoso Gama den »öffentlichen Platz«. Wer demonstriert hier für wen oder was? Nicht ein Held, sondern die Menschen und deren Alltag stehen im Mittelpunkt – dargestellt von Mitgliedern des Chors der Staatsoper Stuttgart, Jugendlichen der Jungen Oper, Kindern des Kinderchors und Mitgliedern des Paul-Gerhardt-Chors.

Regie: Marcelo Cardoso Gama, Musikalische Leitung: Bernhard Epstein

Uraufführung am Donnerstag, dem 16. Juli 2009 um 20.30 Uhr, weitere Vorstellungen am 18./20./22. und 26. Juli 2009, jeweils um 20.30 Uhr

Preise: 15,- /erm. 8,- Euro

Telefonischer Kartenvorverkauf unter: 0711.202090, Online-Verkauf: www.staatstheater-stuttgart.de, Tageskasse im Opernhaus und Abendkasse vor Ort eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Ein Projekt der Staatsoper Stuttgart und der Akademie Schloss Solitude im Rahmen des »Sommer in Stuttgart `09«.

an Veranstaltung(en) beteiligt