Endre Kukorelly

Praxisfeld:

Literatur

Stadt, Land:

Budapest, Ungarn

Jahrgang:

1998, 1999

Aufenthalt(e):

Feb 1999 - Juli 1999

Geboren 1951 in Budapest/Ungarn.

Studium der Geschichte und des Bibliothekwesens an der Universtität Budapest.

Anschließend Korrespondent und Redakteur bei verschiedenen Verlagen, Gründungsmitglied und Redakteur der Literaturzeitschrift “A ’84-es kijárat”.

1990 Mitarbeit bei Lettre International.

Seit 1976 Veröffentlichung von zahlreichen Bänden Lyrik, Prosa und Essays, in deutscher Sprache erschien u. a. 1997 “Gedächtnisküste” (Prosa, Droschl Verlag), 1999 “Die Rede und die Regel” (Prosa, Edition Suhrkamp).

Außerdem Übersetzungen vorwiegend deutschsprachiger Lyrik.

1995/96 DAAD-Stipendium Berlin.

gewählt von