Fredrik Zeller

Praxisfeld:

Musik / Klang

Stadt, Land:

Stuttgart, Deutschland

Jahrgang:

2000, 2001

Aufenthalt(e):

Juli 2001 - Juni 2002

Website(s):

www.fredrikzeller.de

Geboren 1965 in Stuttgart.

Studium der Musik an der Musikhochschule Stuttgart (Violine bei S. Lautenbacher und Komposition bei H. Lachenmann, E. Karkoschka) und MHS Frankfurt.

Aufführungen seiner Kompositionen u.a. an den Darmstädter Ferienkursen (1998) und Donaueschinger Musiktage (1998).

Preise bei Kompositionswettbewerben , u.a. der Stadt Stuttgart (1995), des Tonkünstlerfestes Baden-Württemberg und der Stadt Saarbrücken (1999) Jüngste Kompositionen: „Profluvium” und „Fusion” (für kleines Ensemble), „Babylon” (für Orchester). 1995/1996 Stipendium der Villa Massimo in Rom.

gewählt von