Luke Wilkins

Praxisfeld:

Deutschsprachige Literatur, Musik / Klang

Stipendium:

Solitude-Stipendium

Stadt, Land:

Schweiz

Jahrgang:

2017, 2018, 2019

Aufenthalt(e):

Juli 2018 - Jan 2019

Akademie Schloss Solitude - Luke  Wilkins

Geboren 1979 in Riggisberg/Schweiz.

Luke Wilkins ist Schriftsteller, Musiker und entwickelt transdisziplinäre Performances. Er erhielt seinen Bachelorabschluss vom Schweizerischen Literaturinstitut der Hochschule der Künste Bern, Schweiz und anschließend einen Masterabschluss der Hochschule für Musik Basel, Schweiz in freier Improvisation, bei Fred Frith und Alfred Zimmerlin. Er unterrichtet freie Improvisation/Performance an der Hochschule der Künste Bern und an der Schule für Gestaltung Bern und Biel/Schweiz.

Sein Roman Lieber Schweizer, weißt du dass ich auch einer bin? wird vom Kanton Bern, dem Bundesamt für Kultur, Pro Helvetia und dem Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg gefördert. Aktuell schreibt er das Libretto zum Paradieswind-Ohratorium im Auftrag von Pascale Van Coppenolle. Außerdem probt er mit der Tänzerin Annika Pawlitz an der Performance Ereignisse in unserem Fleisch.

Akademie Schloss Solitude - Luke  Wilkins