Simar Preet Kaur

Praxisfeld:

Literatur

Stadt, Land:

Indien

Jahrgang:

2017, 2018, 2019

Aufenthalt(e):

Jan 2018 - Dez 2018

Geboren 1983 in Neu-Delhi/Indien.

Simar Preet Kaurs Features und erzählerische Essays sind in zahlreichen Publikationen erschienen, darunter sind: Commonwealth Writers, National Geographic Traveler, Papercuts und COLORS. Sie begann als Reiseschriftstellerin und war Herausgeberin des in-flight Magazins JetWings in Mumbai/Indien bis 2013, als sie in den Himalaya zog. Seitdem arbeitet sie an einem Roman, der auf einer Hochgebirgsstraße spielt.

​Simar Preet Kaur erhielt 2015 ein Sangam House Stipendium. 2016 wurde sie mit dem Charles Wallace Stipendium in Kreativem Schreiben an der University of Stirling/Schottland ausgezeichnet.

gewählt von

an Veranstaltung(en) beteiligt