Zhang Zao

Praxisfeld:

Literatur

Stadt, Land:

Tübingen, Deutschland

Jahrgang:

1998, 1999

Aufenthalt(e):

März 1999 - Aug 1999

Geboren 1962 in Hunan, China.

Studium der Anglistik, währenddessen erste Gedicht-veröffentlichungen.

1986-89 Leben als Schriftsteller im Exil in den USA, in England und in Deutschland.

1994 Promotion in Trier.

1994-97 Lektor an der Universität Tübingen. Mitherausgeber der Exilliteraturzeitschrift “Jintian” (Today).

Veröffentlichung zahlreicher Gedichte in Lyriksammlungen und Anthologien (u. a. “Die Glasfabrik” (Tübingen, 1993); “Kafka an Felice” (Lettre, 1994) und “Briefe aus der Zeit” (Sirene, 1997).

Verschiedene Preise in China, 1996 DAAD-Förderung.

gewählt von