Dez 8, 2020

Catherine Lamb (Stipendiatin 2016/2017) erhält Komponisten-Förderpreis der Ernst von Siemens Musikstiftung 2020

Akademie Schloss Solitude - Catherine Lamb (Stipendiatin 2016/2017) erhält Komponisten-Förderpreis der Ernst von Siemens Musikstiftung 2020

Drei Komponisten-Förderpreise vergab die Ernst von Siemens Musikstiftung 2020. Die Akademie Schloss Solitude freut sich mit der Komponistin Catherine Lamb über die Verleihung. Sie war Stipendiatin im Praxisfeld Musik/Klang in den Jahren 2016/2017 an der Akademie Schloss Solitude war. Die Auszeichnung für vielversprechende junge Komponist*innen ist jeweils mit 35.000 Euro dotiert. Zudem erhalten die jungen Künstler*innen eine individuell und hochwertig produzierte Porträt-CD.

Weiterhin vergab die Ernst von Siemens Musikstiftung mehrere Kompositionsaufträge. Insgesamt 10 Personen aus dem Solitude-Netzwerk konnten sich für diese Fördergelder qualifizieren.

Darunter sind: Annesley Black (Stipendiatin Sommerakademie 2007), Eliav Brand (Stipendiat Musik/Klang 2001), Sivan Cohen Elias (Stipendiat Musik/Klang 2012/2013), Francesco Filidei (Stipendiat Musik/Klang 2005/2006), Malika Kishino (Stipendiatin Musik/Klang 2008), Anna Korsun (Stipendiatin Musik/Klang 2014/2015), Philipp Maintz (Stipendiat Musik/Klang 2009/2010), Isabel Mundry (Jurorin Musik/Klang 2007–2009), Helmut Oehring (Stipendiat Musik/Klang 1990) und Stephan Winkler (Stipendiat Musik/Klang 1990/1991).