Tilman Rammstedt

Praxisfeld:

Literatur

Stadt, Land:

Berlin, Deutschland

Jahrgang:

2003, 2004, 2005

Aufenthalt(e):

Sept 2004 - Nov 2004

Geboren 1975 in Bielefeld.

Studierte Philosophie und Literaturwissenschaft in Edinburgh, Tübingen und Berlin. Er ist Texter der Gruppe “Fön – Texte an Musik” und ständiges Mitglied der Lesebühne “Visch & Ferse”.

Zahlreiche Aufsätze und Kurzgeschichten, u.a.: “Eine Froschkönigin” (zusammen mit Silke Schmidt, 1999), “L., die Jahreszeit und ich auch” (in: BELLAtriste – Zeitschrift für junge Literatur, 1/2001), “Ausflug mit L.” (in: Berliner Seiten der FAZ, 280/2001), “Aufwachsen in einem freudianischen Haushalt” (in: EDIT – Papier für neue Texte, 27/2001).

Anfang 2003 erschien sein Debütroman “Erledigungen vor der Feier” (DuMont, 2003).

Preisträger des Open Mike Festivals (Literaturwerkstatt, Berlin, 2001).