Nov 15 – Dez 11, 2022

Ausstellung »Mutations« der KfW Stiftung in der Villa 102 in Frankfurt

Datum: Nov 15, 2022, 00:00 Uhr

Dauer: Nov 15 – Dez 11, 2022

Ort: Villa 102 Bockenheimer Landstraße 102, 60323 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag: 13–19 Uhr
Samstag und Sonntag: 12–18 Uhr
Montag geschlossen

Eintritt frei!

Mutationen durchdringen in ihrer Vielschichtigkeit unsere Welt, nicht nur im biologischen Sinne, sondern auch in gesellschaftlicher und politischer Hinsicht: Sie sind transformativ, unvorhersehbar und manchmal unumkehrbar. Die Gruppenausstellung in der Villa 102 setzt sich in immersiven Medien-, Klang- und Videoinstallationen mit diesem Thema auseinander. Die Werkpräsentationen der sieben Denker*innen, Kunst- und Kulturschaffenden sind von neun Monaten interdisziplinärer künstlerischer Forschung geprägt. Sie hinterfragen die gesellschaftlichen Voraussetzungen in Bezug auf Gemeinschaft, Gesundheit, Politik, Technologie und Ökologie. Aus der Perspektive verschiedener Disziplinen wie Architektur, Kunst und Philosophie oder Komposition legt die Ausstellung die Konstruiertheit globaler Strukturen offen: Wer produziert, wer hat Zugänge und wer entscheidet? Deutlich wird ein kritischer Denkprozess mit der Ambition, bestimmende Narrative und Hierarchien sichtbar zu machen.

Mutations
ist aus dem interdisziplinären thematischen Residenzprogramm hervorgegangen, das 2020/2021 als Kooperation der KfW Stiftung mit der Akademie Schloss Solitude, Stuttgart, umgesetzt wurde. Die Kunstwerke wurden im Rahmen des Residenzprogramms realisiert und erstmals 2021 in Stuttgart gezeigt. Für die Ausstellung in der Villa 102 ein Jahr später wurden die Arbeiten weiterentwickelt und suchen den öffentlichen Dialog.

Teilnehmende Künstler*innen:
Sabina Hyoju Ahn, Angela Anderson, Grayson Earle, Ana María Gómez López, Clara Jo, Maxwell Mutanda und Joana Quiroga.

Eine Ausstellung der KfW Stiftung. Kuration und Umsetzung: Daniela Leykam und Rose Field

Begleitprogramm

Führungen: jeden Mittwoch, 18–18:45 Uhr
Kuratorinnenführung mit Aperitif:  1. Dezember 2022, 18–19 Uhr
»Let’s Wrap It Up!« Führung & Finissage:  11. Dezember 2022, 14–17 Uhr, Führung von 14–14:45 Uhr
Die Kapazität ist begrenzt, eine Anmeldung für die Führungen ist erforderlich.
Sonderführungen für Gruppen auf Anfrage: veranstaltungen@kfw-stiftung.de


»Exhibiting Artistic Research«
Impulsvortrag von Dr. Brigitte Franzen, Senckenberg Museum Frankfurt, und Diskussion mit den teilnehmenden Künstler*innen

Montag, 28. November 2022, 13:30–14:30 Uhr

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Im Rahmen eines  Online-Gesprächs hält Brigitte Franzen einen kurzen Impulsvortrag zum Thema »Exhibiting Artistic Research«. Daran knüpfen die teilnehmenden Künstler*innen an und tragen aus ihrer Perspektive als Kunst- und Kulturschaffende zum Thema bei.

Im Anschluss haben Besucher die Möglichkeit mit Brigitte Franzen sowie den Künstler*innen in den Austausch zu treten.

Eine Anmeldung ist erforderlich.